Zeitmessautomat am Turmberg macht Winterpause

Erfreut sich großer Beliebtheit: Der „Turmbergomat“ bei seiner Premiere im April 2017. Fotos: cg

Erfreut sich großer Beliebtheit: Der „Turmbergomat“ bei seiner Premiere im April 2017. Fotos: cg

Auch in der zweiten Saison des Turmbergomaten erfreuten sich weiter viele Radsportler, Freizeitradler und Läufer an der Non-Profit-Aktion am Durlacher Hausberg.

Die Sportlerinnen und Sportler kommen aus aller Welt. Nämlich mittlerweile aus 14 Nationen (Norwegen, Slowakei, Spanien, Dänemark, Jordanien, Indonesien, Schweiz, Österreich, Frankreich, Deutschland, Österreich, China, Ukraine und Italien). Die Bestzeiten sind bei den Männern im Radfahren 4:11 Minuten aus dem Eröffnungsjahr 2017 und beim Laufen 6:56 aus diesem Jahr. Die Frauen haben als schnellste Zeit beim Radfahren 6:01 aus dem Eröffnungsjahr und im Laufen 8:26 aus dem Eröffnungsjahr. Seit der Eröffnung wurden bereits 1334 Stempelkarten ausgewertet. Alle Ergebnisse findet man online (s. Links).

Die Resonanz ist weiterhin sehr gut. Wer mag, bekommt nach Einwurf der gestempelten Karte seine Zeit per E-Mail zugesandt. Die Betreiber, ein Team des Vereins Karlsruher Lemminge, erfreuen sich hier auch immer über die begeisterten Rückmeldungen. Um die Technik zu prüfen und für die nächste Saison fit zu machen, geht der Automat für einige Zeit in Winterpause und am 1. März 2019 wieder in Betrieb.

Der Berg ruft am 2. Dezember

Dieser Abschied soll wieder mit einem kleinen Event gefeiert werden. Am 1. Advent ab 16 Uhr, gibt es einen Umtrunk an der Bergstation. Dort wird Glühwein und Kinderpunsch ausgeschenkt und es besteht die Möglichkeit, eine Spende für den weiteren Betrieb des Turmbergomats abzugeben.

Und für Kinder gibt es wieder eine kleine Überraschung: Wer am 2. Dezember 2018 den Turmberg erklimmt und seine gültige Stempelkarte in der Zeit von 16 bis 18.30 Uhr am Glühweinstand abgibt, bekommt vom „Bunter Hund“ in Durlach ein kleines Präsent.

Weitere Informationen

Einweihung des Turmbergomats (April 2017) | zur Galerie

Turmbergrennen 2018 | zur Galerie

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Das Wahlamt informiert über das weitere Vorgehen zur Kommunal- und Europawahl. Foto: Stadt Karlsruhe, Boris Burghardt

Briefwahl: hohes Antragsvolumen und Aufruf zur Prüfung der Unterlagen

Nachdem die Zustellung der Wahlbenachrichtigungen abgeschlossen ist, werden nun im Zeitraum vom Dienstag, 28. Mai, bis spätestens Samstag, 8. Juni…

mehr
Achtung! 50-Euro-Scheine sollten aktuell besonders genau in Durlach überprüft werden. Tipp: Insbesondere auch auf Farbabweichungen achten. Oder wie hier einen Prüfstift nutzen. Foto: cg

Unbekannte Betrüger bringen in Durlach Falschgeld in Umlauf – Zeugen und Geschädigte gesucht

Aktuell warnt die Polizei vor Betrügern, die falsche 50-Euro-Banknoten in Karlsruhe in Umlauf bringen.

mehr
Die Initiatoren der Unterschriftenaktion in Durlach: Meike Eberstadt und Michael Kammerer. Foto: om

Verkehrskonzept im Fokus – Unterschriftenaktion für neue Gespräche

Durlacher Gewerbetreibende sammeln rund 1.400 Unterschriften zum Erhalt des bisherigen Verkehrskonzepts und wollen sich noch stärker engagieren –…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien