KinderLiteraturtage in Karlsruhe

Kinderbuchabteilung in der Stadtteilbibliothek Durlach. Foto: cg

Kinderbuchabteilung in der Stadtteilbibliothek Durlach. Foto: cg

Veranstaltungsreihe KLiK geht vom 4. bis 29. Juni 2018 in die achte Runde.

Die KinderLiteraturtage in Karlsruhe (KLiK) werden seit 2003 im zweijährigen Rhythmus vom Kulturbüro der Stadt Karlsruhe durchgeführt und sollen bei Kindern und Jugendlichen das Interesse an Literatur wecken und fördern.

Thematisch knüpfen die rund 150 Veranstaltungen an das Motto der Europäischen Kulturtage „Umbrüche – Aufbrüche: Gleiche Rechte für alle“ an und beschäftigen sich mit Facetten wie Freiheit, der Verwirklichung von Träumen und den vielfältigen Formen des Zusammenlebens.

Etwa 120 Veranstaltungen finden an rund 30 Karlsruher Schulen statt

Autorinnen und Autoren lesen im Unterricht aus ihren Büchern vor und Kulturschaffende bieten Workshops, Poetry Slam- und Schreibwerkstätten an. Verschiedene Karlsruher Kulturinstitutionen wie das Junge Staatstheater, das marotte Figurentheater oder das jubez sorgen mit Theateraufführungen und kreativen Mitmachangeboten zudem für ein öffentliches Rahmenprogramm.

Die offizielle Eröffnung findet am Donnerstag, 7. Juni 2018, um 11 Uhr im Jungen Staatstheater statt. Kulturbürgermeister Dr. Albert Käuflein und der Leiter des Jungen Staatstheaters, Otto A. Thoß, werden einleitende Worte sprechen. Eine Theateraufführung, musikalische Beiträge und ein erster Blick in die Ausstellung „Wort-Bruch-Stücke“ ergänzen die Eröffnung.

Weitere Informationen

Sponsoren sind die BBBank Karlsruhe, die Sparkasse Karlsruhe, der Friedrich-Bödecker-Kreis und der Förderkreis Deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg.

Stadtteilbibliothek Durlach auf Durlacher.de

Durlacher Schulen auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Scheckübergabe (v.l.): Yps Knauber und Vorsitzende Monika Storck von der „Hanne-Landgraf-Stiftung“, Reinhard Blaurock, Geschäftsführender Gesellschafter „Vollack“, und „Vollack“-Partner Claudius Uiker. Foto: pm

Engagement gegen Kinderarmut in Karlsruhe

„In Karlsruhe leben über 5.000 Kinder unter der Armutsgrenze – mit unmittelbaren Folgen: Die Chancen der Kinder auf eine gleichberechtigte soziale…

mehr
Buchcover: Egon Eiermann, Haus Eiermann, Baden-Baden. Quelle: Dr. Gerhard Kabierske, Karlsruhe

„Egon Eiermann, Haus Eiermann Baden-Baden“ – Buchvorstellung mit Autor Dr. Gerhard Kabierske

Der Landesverein Badische Heimat e.V. – Regionalgruppe Karlsruhe lädt zu seiner nächsten Veranstaltung am Mittwoch, 19. Juni 2024, um 19.30 Uhr im…

mehr
Durlach zukünftig stark im Gemeinderat vertreten (v.l.): Dr. Stefan Noé (FDP), Andreas Kehrle (CDU), Mathias Tröndle (SPD), Dr. Sonja Klingert (GRÜNE) und Dirk Müller (CDU). In der Mitte gratuliert Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Foto: cg

Der neue Karlsruher Gemeinderat: 11 Parteien und Gruppierungen, 21 neue Räte

Der Bundestrend war auch in Karlsruhe bei der Wahl zum Gemeinderat zu spüren: Die Parteien der „Ampel“ in Berlin mussten Verluste hinnehmen.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien