Schadstoffmobil im Bergwald auf Tour

Nächste Stationen des Schadstoffmobils . Foto: cg

Farbe, Lacke und andere umweltschädliche Stoffe gehören nicht in die Tonne. Foto: cg

Das Schadstoffmobil des Amts für Abfallwirtschaft (AfA) geht wieder auf Tour.

Wer eingetrocknete Lacke und Farben oder nicht mehr funktionstüchtige Putzmittel loswerden will, hat dazu in der Bergwaldsiedlung am Dienstag, 5. Juni 2018, von 14 bis 14.45 Uhr in der Elsa-Brandström-Straße auf dem Parkplatz beim Glascontainer Gelegenheit.

Im Rahmen eines Pilotprojektes nehmen seit Februar die Mitarbeiter im Schadstoffmobil zudem Elektrokleingeräte wie Bügeleisen, Fön oder Kaffeemaschine entgegen (s. Artikel zum Thema). Auch kleine Geräte der Telekommunikations- und Unterhaltungselektronik, zum Beispiel Telefone, Faxgeräte oder HiFi-Anlagen sowie Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen können abgegeben werden.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Auch das Gewölbe des Durlacher Rathauses wird wieder zum Ausstellungsraum. Fotos: cg

Markgrafenstadt 2023 wieder im Zeichen der Kunst – Planungen für 3. DURLACH-ART laufen

Nach den Erfolgen in 2019 und 2021 folgt am 8. und 9. September 2023 die dritte Ausführung der DURLACH-ART. Entwickelt und seitdem organisiert wird…

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Aue: Einbrecher machen Beute in Gemeindezentrum – Zeugen gesucht!

Unbekannte haben sich zwischen Samstagmittag und Sonntagmorgen (28./29. Januar 2023) gewaltsam Zutritt in das Gemeindezentrum in der Bilfinger Straße…

mehr
Grötzinger Narrensprung: Buslinie 21 weicht aus. Foto: dl

Grötzinger Narrensprung: Buslinie 21 weicht aus

In Grötzingen findet am Sonntag, 5. Februar 2023, der alljährliche „Narrensprung“ statt. Aufgrund der Fastnachtsveranstaltung ist die Ortsmitte des…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien