Bienenshow im Bienengarten: Faszinierende Welt der Honigbienen

Eine echte Mutprobe: Bienen in der eigenen Hand. Foto: pm

Eine echte Mutprobe: Bienen in der eigenen Hand. Foto: pm

Am Samstag, 9. Juni 2018, findet in Aue um 10.30 Uhr eine Bienenshow für Familien mit Kindern im Alter von 7 bis 12 Jahren und Erwachsene statt.

Teilnehmer erleben hautnah die faszinierende Welt der Honigbienen: Jede Bienenshow ist individuell und daher ein spannendes Erlebnis. Die Bienenshow ermöglicht direkte Einblicke ins Innenleben eines Bienenvolkes. So kann z.B. die Bienenkönigin gesucht, junge Bienen beim Schlüpfen beobachtet und frische Honigwaben direkt aus dem Bienenvolk verkostet werden. Dabei lernen die Gäste die Bedürfnisse von Honigbienen und deren Lebensgrundlagen kennen.

Außerdem vermittelt Imker Marc La Fontaine interessante Informationen zur Entstehung von Bienenprodukten. Bei günstigen Bedingungen kann ein „Bienen-Wett-Flug“ stattfinden. Die ganz Mutigen können sich sogar eine kleine Menge Bienen direkt in die Hand geben lassen!

Weitere Informationen

Treffpunkt ist die Steiermärker Straße 19 in Aue. Begleitet wird die Veranstaltung von BIEvital-Imker Marc La Fontaine und Petra Schad-Vollmer (Amt für Umweltschutz der Stadt Pforzheim). Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung erforderlich: Tel. 07231 39-2000.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Scheckübergabe (v.l.): Yps Knauber und Vorsitzende Monika Storck von der „Hanne-Landgraf-Stiftung“, Reinhard Blaurock, Geschäftsführender Gesellschafter „Vollack“, und „Vollack“-Partner Claudius Uiker. Foto: pm

Engagement gegen Kinderarmut in Karlsruhe

„In Karlsruhe leben über 5.000 Kinder unter der Armutsgrenze – mit unmittelbaren Folgen: Die Chancen der Kinder auf eine gleichberechtigte soziale…

mehr
Buchcover: Egon Eiermann, Haus Eiermann, Baden-Baden. Quelle: Dr. Gerhard Kabierske, Karlsruhe

„Egon Eiermann, Haus Eiermann Baden-Baden“ – Buchvorstellung mit Autor Dr. Gerhard Kabierske

Der Landesverein Badische Heimat e.V. – Regionalgruppe Karlsruhe lädt zu seiner nächsten Veranstaltung am Mittwoch, 19. Juni 2024, um 19.30 Uhr im…

mehr
Durlach zukünftig stark im Gemeinderat vertreten (v.l.): Dr. Stefan Noé (FDP), Andreas Kehrle (CDU), Mathias Tröndle (SPD), Dr. Sonja Klingert (GRÜNE) und Dirk Müller (CDU). In der Mitte gratuliert Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Foto: cg

Der neue Karlsruher Gemeinderat: 11 Parteien und Gruppierungen, 21 neue Räte

Der Bundestrend war auch in Karlsruhe bei der Wahl zum Gemeinderat zu spüren: Die Parteien der „Ampel“ in Berlin mussten Verluste hinnehmen.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien