Durlacher Glanzstücke – Programm im April 2018

Durlacher Glanzstücke – Sonderausstellung im Pfinzgaumuseum. Grafik: pm

Grafik: pm

Sonderausstellung im Pfinzgaumuseum in der Karlsburg vom 25. November 2017 bis 13. Mai 2018.

Die Europäische Union hat 2018 als Jahr des europäischen Kulturerbes ausgerufen. Einen wesentlichen Teil dieses europäischen Kulturerbes bewahren Stadtarchive auf. Denn das historische kulturelle Erbe der Städte konkretisiert sich neben signifikanten Bauwerken, kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Traditionen vor allem in der archivalischen Überlieferung an Urkunden, Akten, Karten, Bildern, Tonträgern, Plänen oder Unterlagen aus digitalen Systemen.

Seit 1885 ist das Stadtarchiv Karlsruhe zuständig für das schriftliche Kulturerbe der Stadt und ihrer Stadtteile, d. h. seit der Eingemeindung 1938 von Durlach auch für das schriftliche Kulturerbe der ehemaligen badischen Residenzstadt. 106 Urkunden, 5.672 Aktenhefte, 1.584 Amtsbücher, 370 Pläne, 257 Zeitungsbände und 4.383 Rechnungsbände ergeben für Durlach einen Gesamtumfang von knapp 400 Regalmetern. Der bis 1410 zurückreichende Bestand ist nicht nur der umfangreichste Stadtteilbestand, sondern auch der historisch wertvollste.

Aufbewahrt werden die Durlacher Schätze unter optimalen Lagerungsbedingungen in einem modernen Archivmagazin des Stadtarchivs in der Markgrafenstraße 29. Einige "Glanzstücke", die exemplarisch für die jeweilige Archivaliengattung stehen, haben das Magazin für knapp sechs Monate verlassen, um im Pfinzgaumuseum zu zeigen, welch reiches Kulturerbe Durlach vorzuweisen hat. Das Stadtarchiv informiert außerdem über die Durlach betreffenden digitalen Angebote im Netz und lädt Sie zu einer Erkundungsreise durch die Durlacher Geschichte ein.

Ein Begleitprogramm mit Führungen und Vorträgen ergänzt die Ausstellung. Der Eintritt in die Sonderausstellung, die Führungen und die Vorträge sind kostenlos.

Programm im April 2018

  • Sonntag, 8. April, 11.15 Uhr
    Führung mit Dr. Katrin Dort durch die Sonderausstellung „Das Stadtarchiv Karlsruhe präsentiert: Durlacher Glanzstücke“, Pfinzgaumuseum
  • Mittwoch, 11. April, 18 Uhr
    „Stein auf Stein – Durlach im Spiegel historischer Baupläne“, Vortrag von Eric Wychlacz M.A., Pfinzgaumuseum

Weitere Informationen

Pfinzgaumuseum auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Schüler halten Erinnerung wach

Gedenkgang zur Erinnerung an die Deportation der Durlacher Juden vor 81 Jahren – am Freitag (22. Oktober 2021).

mehr
Endlich wieder: Vorhang auf bei der Auemer Bühn. Grafik: pm

Endlich wieder: Vorhang auf bei der Auemer Bühn

Die Saison musste vergangenes Jahr Pandemie-bedingt abgebrochen werden. Jetzt kann es weitergehen mit dem „Maskenball uff'm Campingplatz“.

mehr
Blick aus dem Weinberg auf die Durlacher Altstadt. Foto: cg

Mit badischer Mundart um den Turmberg

In Durlach gibt es eine neue Attraktion: Zu den bereits vorhandenen Weinwanderwegen kommt nun ein circa zwei Kilometer langer Mundart-Dichter-Rundweg.…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien