Campingplatz in Durlach überraschend geschlossen – SPD sucht nach Lösung

Der Durlacher Campingpark wurde geschlossen. Foto: pm

Der Durlacher Campingpark wurde geschlossen. Foto: pm

In einem Antrag an die Stadtverwaltung spricht sich die SPD-Fraktion des Karlsruher Gemeindesrats für den sofortigen Weiterbetrieb des Campingplatzes in Durlach aus.

„Für die SPD-Fraktion ist nicht nachvollziehbar, dass es versäumt wurde, durch rechtzeitige Verhandlungen bezüglich der Verlängerung des Erbbaurechts eine Schließung des Campingplatzes in Durlach zu verhindern. Dieser Campingplatz ist der einzige Campingplatz in ganz Karlsruhe. Viele Durchreisende nutzten in der Vergangenheit diesen Platz aufgrund seiner guten geografischen Lage zum Übernachten oder auch für den einen oder anderen Kurzurlaub“, empört sich Stadt- und Ortschaftsrat Hans Pfalzgraf über das Vorgehen der Verwaltung.

„Mit der urplötzlichen Schließung des Campingplatzes hat es nun nicht nur die Campingurlauber kalt erwischt, sondern es fällt auch noch die einzige nennenswerte Aufenthaltsmöglichkeit für Wohnmobilreisende in Karlsruhe weg“, stellt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Pfalzgraf fest.

Der Camping-Tourismus sei ein wichtiges Standbein der deutschen Tourismuswirtschaft, so die SPD in ihrer Mitteilung. Im vergangenen Jahr seien über 31 Mio. Übernachtungen auf deutschen Campingplätzen gezählt worden. Entsprechend sei es zu einem Umsatz von über 3 Milliarden Euro gekommen.

„Deshalb sollte die Stadt Karlsruhe um eine Aufwertung des Campingplatzes bemüht sein. Dazu gehört eine ordentliche, ansprechende Anlage, sowie ein vernünftiges, zuverlässiges Betreiberkonzept. Eine Schließung für das ganze Jahr 2018 bedeutet auch einen finanziellen Verlust für die Stadt und kann nicht im Interesse unserer Stadt sein“, findet die SPD.

Weitere Informationen

Ortschaftsrat Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Auch das Gewölbe des Durlacher Rathauses wird wieder zum Ausstellungsraum. Fotos: cg

Markgrafenstadt 2023 wieder im Zeichen der Kunst – Planungen für 3. DURLACH-ART laufen

Nach den Erfolgen in 2019 und 2021 folgt am 8. und 9. September 2023 die dritte Ausführung der DURLACH-ART. Entwickelt und seitdem organisiert wird…

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Aue: Einbrecher machen Beute in Gemeindezentrum – Zeugen gesucht!

Unbekannte haben sich zwischen Samstagmittag und Sonntagmorgen (28./29. Januar 2023) gewaltsam Zutritt in das Gemeindezentrum in der Bilfinger Straße…

mehr
Grötzinger Narrensprung: Buslinie 21 weicht aus. Foto: dl

Grötzinger Narrensprung: Buslinie 21 weicht aus

In Grötzingen findet am Sonntag, 5. Februar 2023, der alljährliche „Narrensprung“ statt. Aufgrund der Fastnachtsveranstaltung ist die Ortsmitte des…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien