Ansprechen eines Mädchens war harmlos

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Der Vorfall, bei dem am 21. März 2018 ein Mädchen, nicht wie zunächst angenommen zwei Mädchen, in der Nähe der

Pestalozzischule von einem Smart-Fahrer angesprochen wurde, hat sich als harmlos herausgestellt.

Eine Zeugin hatte dies beobachtet und es der Polizei gemeldet. Ermittlungen der Kriminalpolizei führten zu dem 7-jährigen Mädchen und in der Folge auch zu dem Smart-Fahrer, der das Kind angesprochen hatte.

Übereinstimmend gaben die beteiligten Personen an, dass es sich um ein belangloses Gespräch gehandelt hat und sich der Mann Sorgen um die 7-Jährige gemacht hatte, weil sie alleine unterwegs war.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Angebote und Aktionen: Der Verkaufsoffene Sonntag lädt zum Einkaufsbummel in die Markgrafenstadt ein. Foto: cg

Verkaufsoffener Sonntag am 28. April: „Durlach blüht auf...“

Auch in diesem Frühjahr findet in Durlach wieder ein verkaufsoffener Sonntag statt. Am 28. April 2024 haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet…

mehr

Bei den Grabungen am Hengstplatz wurde noch mehr „gefunden“

Die Bauarbeiten für den neuen Wohnkomplex am Durlacher Hengstplatz schreiten weiter voran. Doch nach den „gefundenen“ über 160 Skeletten auf dem Areal…

mehr
Das „Kruschtlmärktle“ für Kinder und Jugendliche hatte 2023 Premiere. Foto: cg

„Kruschtlmärktle“ am 27. April – Flohmarkt für Kinder und Jugendliche in Durlach

Das Stadtamt Durlach veranstaltet in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Durlacher und Auer Vereinen und dem Kinder- und Jugendhaus Durlach nach…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien