Endlich Kino in Durlach?

Eingang des Kinos „Skala“ in der Pfinztalstraße 92a in Durlach (1954). Foto: Stadtarchiv Karlsruhe, 8/BA Schmeiser 10264

Eingang des Kinos „Skala“ in der Pfinztalstraße 92a in Durlach (1954). Foto: Stadtarchiv Karlsruhe, 8/BA Schmeiser 10264

Seit vielen Jahren machte die FDP sich stark, dass es in Durlach wieder ein großes oder mehrere kleine Kinos geben sollte.

Die Pläne scheiterten entweder an zu großen Stellplatzablöseforderungen der Stadt oder an geeigneten Gebäuden. Nun hat ein Durlacher Architektenteam einen Entwurf skizziert (s. Artikel zum Thema), der unserer Forderung näher kommen könnte: Bei der Gewerbeschule an der Grötzinger Straße werden die römischen Ruinen unter Glas gelegt. Darüber könnte man Kino, Disko und Gaststätte errichten.

Antrag

Unser Antrag soll nun klären, welchen Anteil an diesem Projekt die Stadtverwaltung haben kann. Gibt es mehrheitliche Zustimmung zu diesem Projekt? Welche Fördermittel für einen privaten Investor wären möglich? Wie kann das Architektenteam unterstützt werden, um die Pläne weiter zu entwickeln?

Unterzeichnet von:

Dipl.-Ing. Günther Malisius
Dr. Angelika Fink-Sontag

Weitere Informationen

Ortschaftsrat (Links zu den Parteien) auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Der Berg ruft: Die Turmberg Trophy. Fotos: Gloria Schmid

Der Berg ruft: Die Turmberg Trophy

Es wäre das 19. Turmbergrennen gewesen – leider kann das Rennen auch im Oktober nicht wie gewohnt stattfinden, da die Abstands- und Hygieneregeln im...

mehr
Auch dabei in Durlach: Die Konferenz der Vögel der Musikakademie diapason. Foto: diapason

Kultursommer Durlach – Gemeinsam auf Abstand

Unter dem Titel „Kultursommer in Durlach – Gemeinsam auf Abstand“ startet ab Samstag, 22. August 2020, ein buntes und abwechslungsreiches...

mehr
Bereits das dritte Jahr in Folge leidet der Karlsruher Wald unter massiver Trockenheit. Foto: cg

Anhaltende Trockenheit macht dem Wald schwer zu schaffen

In Karlsruhe hat es im Gegensatz zu anderen Gegenden im Land Anfang dieser Woche so gut wie keinen Regen gegeben.

mehr