Turmberg: Einbruch in Betriebshütte des Kletterparks

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Erheblichen Schaden verursachten unbekannte Täter bei einem Einbruch in die Betriebshütte des in der Jean-Ritzert-Straße gelegenen Waldseilparks in der Zeit zwischen Mittwoch (14. März), 15 Uhr, und Donnerstag (15. März 2018), 11 Uhr.

Vermutlich parkten die Diebe ein Fahrzeug an der Jean-Ritzert-Straße und gingen zu Fuß zur Betriebshütte. Dort versuchten sie zunächst vergeblich ein Holzfenster aufzuhebeln. Danach entfernten sie Scharniersicherungen einer Gittertür und öffnete sie. In der Folge wurde noch die dahinter liegende Holztür zur Hütte aufgehebelt. Allein hier liegt der verursachte Sachschaden beträgt etwa 500 Euro.

Aus dem Lagerbereich stahlen die Täter schließelich drei Kettensägen, zwei Akkuschrauber, eine Akku-Stichsäge, eine Akku-Flex und diverses weiteres Gerät. Die Beute wurde vermutlich unter Einsatz dreier Schubkarren zu dem ungefähr 150 Meter entfernten geparkten Pkw gefahren, die neben der Straße zurückgelassen wurden.

Das Polizeirevier Karlsruhe-Durlach ermittelt und bittet um Zeugenhinweise, die unter 0721 / 49070 entgegengenommen werden.

Weitere Informationen

Waldseilpark Karlsruhe auf Durlacher.de

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Die Karlsruher Frühjahrsmess' 2020 hätte im Juni stattfinden sollen (Archivbild 2019). Foto: cg

Solidarität für Schausteller gefordert

Das Verbot der Großveranstaltungen – bis mindestens Ende Oktober – belegt faktisch Schausteller mit einem Berufsausübungsverbot. Viele Betriebe sind...

mehr
Das bisher praktizierte Abstandsgebot, wie hier in der Turnhalle des Markgrafen-Gymnasiums, soll durch Gruppen in fester Zusammensetzung ersetzt werden. Foto: cg

Unterricht unter Pandemiebedingungen im neuen Schuljahr

Kultusministerin Susanne Eisenmann hat das Konzept für die weiterführenden Schulen im kommenden Schuljahr vorgestellt. Schülerinnen und Schüler sollen...

mehr
SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe Digitale Edition 2020 mit den beiden neuen Shows „Changes³“ von Rüstungsschmie.de (oben) und „Attitude Indicator“ von TNL (unten). Grafik: pm

SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe: Aufbruch in die Virtualität

Unter dem Titel „Abbruch in der Realität – Aufbruch in die Virtualität“ werden die SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe virtuell und feiern damit am 5. August...

mehr