. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

„junge alte“ und Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe feiern Jubiläum

Ev. Stadtkirche Durlach. Foto: cg

Infos und Austausch über Bildung, Lebenswege und Zukunftsvisionen bei den Tischgesprächen am Mittwoch, 21. März 2018.

Seit 50 Jahren gibt es die Evangelische Erwachsenenbildung in Baden und das Jubiläum wird in diesem Jahr gefeiert. Seit 30 Jahren gibt es die „jungen alten", das akademische Bildungsprogramm für Menschen ab 55 Jahre der Evangelischen Erwachsenenbildung Karlsruhe. Während des Semesters finden zweimal in der Woche wissenschaftliche Vorträge zu Themen aus den Bereichen Naturwissenschaft, Technik, Geschichte, Literatur, Theologie und Musik im Gemeindehaus Am Zwinger in Durlach statt. Daneben laden die „jungen alten“ auch zu mehrtägigen Exkursionen, Tagesfahrten, Besuchen in Museen, Ateliers und Ausstellungen, Wanderungen und vielem mehr ein.

Das 50-jährige Jubiläum feiern die „jungen alten“ am Mittwoch, 21. März 2018, bei und mit Tischgesprächen. Die Teilnehmer kommen an Tischen miteinander ins Gespräch und tauschen sich über Bildung, Lebenswege und Zukunftsvisionen aus und erhalten Infos. Hier ist auch die Gelegenheit eigene Wünsche zu äußern und über die persönlichen Erfahrungen und Prägungen zur eigenen Bildungsgeschichte/Bildungsbiografie zu sprechen. 

Die Moderation bei den Feierlichkeiten haben Joachim Faber, Leiter der Evangelischen Erwachsenenbildung Karlsruhe, und Antje Best vom Seniorenbüro der Stadt Karlsruhe. Die Experten bei den Tischgesprächen sind die „jungen alten“ selbst. Viele von ihnen sind seit ihrer Gründung im Jahr 1988 mit dabei und engagieren sich darüber hinaus als Beiratsmitglieder. Leiterin des Treffpunkts „junge alte“ ist Annette Weiß, die bei der Feier ebenfalls mitwirkt, zusammen mit Pia Leitgieb, Fachbereich kultur- und generationenverbindende Bildungsarbeit.

Stefan Volz an der Klarinette und Heidrun Paulus am Klavier sorgen mit ihrer Live-Musik für gute Unterhaltung und Essen und Trinken werden angeboten.

Beginn ist um 9.30 Uhr im Gemeindehaus Am Zwinger, Am Zwinger 5 (direkt hinter der Durlacher Stadtkirche). Der Eintritt ist an diesem Tag frei – um Spenden wird gebeten.

Weitere Informationen

Ev. Stadtkirche Durlach auf Durlacher.de

von pm veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

„Durlach Stadteingang“ – großes Interesse bei erster Infoveranstaltung

Die Stadt Karlsruhe möchte den westlichen Durlacher Stadteingang und den Bahnhof Durlach in ein Landes-Sanierungsprogramm bringen. Hierzu fand am 22....

Verkehrsanbindung IKEA geht weiter voran

Umbau an Durlacher Allee / Geänderte Verkehrsführung bis Ende Mai 2020.

Toller Start ins Jubiläumsjahr der TG Aue

Vereinsmitglieder, Familien, Freunde und Förderer der TG Aue kamen Anfang Januar 2020 zum Glühweinfest der TG Aue, um sich nach den Weihnachtsferien...

Märchen-Impro-Show für Kinder

Improvisationstheater Show mit dem Improtheater Bühnensprung am 26. Januar 2020 um 15 Uhr im Kinder- und Jugendhaus.

Brötchentaste abgeschafft!

In der heutigen Karlsruher Gemeinderatssitzung wurde entschieden: Das in der ersten halben Stunde kostenlose Parken auf kostenpflichtigen Stellplätzen...

Arbeiten für das neue Laborgebäude am LTZ Augustenberg beginnen

Die Analyse und Forschung an Pflanzen des Landwirtschaftlichen Technologiezentrums (LTZ) Augustenberg in Durlach findet künftig in einem Laborneubau...

Mit Musik ins neue Jahrzehnt – Neujahrskonzert des Musikforums Durlach

Wenn die beiden Ausbildungsorchester des Musikforums Durlach, DaCapo und Sonoro, das neue Jahrzehnt begrüßen, darf man sich auf ein spritziges...

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de