Kooperation im Jugendfußball

DJK Durlach. Grafik: pm

Grafik: pm

DJK Durlach und VFB Grötzingen arbeiten zukünftig zusammen.

Seit Juni 2018 steht es fest: die beiden Traditions-Vereine DJK Durlach und VFB Grötzingen arbeiten zukünftig in der Jugendarbeit noch enger zusammen und starten mit gemeinsamen Teams für A/B- und C-Jugend in die neue Saison 2018/19.

Die gemeinsamen Jugendmannschaften werden in der neuen Spielzeit unter dem Namen SG DJK Durlach/VFB Grötzingen an den Start gehen. Beide Vereine wollen mit diesem Schritt den Grundstein für eine langfristig angelegte Zusammenarbeit legen. „Bereits in der Saison 2017/18 haben die Vereine erfolgreich in der D und C-Jugend zusammengearbeitet und dabei erkannt, dass sie ein ähnliches Verständnis von Jugendarbeit haben. Teamgeist, respektvoller Umgang miteinander sowie eine gute Grundlagenausbildung sind bei beiden Vereinen wichtige Eckpfeiler der Jugendarbeit“, beschreibt Matteo Foschi dieses gemeinsame Verständnis.

„Selbstverständlich verfolgen wir auch sportliche Ziele mit der Zusammenarbeit, in den nächsten Jahren Jahren wollen wir Schritt für Schritt die einzelnen Teams mindestens auf das Niveau der Kreisliga bringen. In Durlach und Grötzingen gibt es viele talentierte Jugendspieler, für die wir mit unserer Kooperation eine interessante Alternative zum reinen Leistungsfußball bieten wollen“, nennt Carsten Korn, Jugendleiter beim VFB Grötzingen als Zielsetzung der Zusammenarbeit.

Mit insgesamt vier Teams startet die Kooperation in die erste gemeinsame Saison: für die Jugendlichen der Jahrgänge 2004 und 2005 wird es zwei C-Jugend Teams geben, dazu eine gemeinsame B-Jugend (Jahrgänge 2002/03) sowie eine A-Jugend (Jahrgänge 2001/2000). Somit können beide Vereine wieder das ganze Spektrum in der Jugendarbeit abbilden – von den Bambinis bis zur A-Jugend – und allen Jugendspielern eine verlässliche Perspektive für attraktiven Jugendfußball bieten.

Seit dem 18. Juni 2018 starten alle Teams der Kooperation mit den Trainingseinheiten für die kommende Saison, interessierte Jugendliche sind herzlich dazu eingeladen.

Weitere Informationen

Für weitere Informationen stehen die beiden Jugendleiter Matteo Foschi (DJK Durlach, 0176-95452012) sowie Carsten Korn (VFB Grötzingen, 0160-90833114) gerne zur Verfügung.

DJK Durlach 1924 e.V. auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Altenwohn- und Pflegeeinrichtungen sind besonders betroffen: Landrat und Oberbürgermeister appellieren an nicht in der Pflege eingesetzte Fachkräfte, sich zu melden. Foto: Gerd Altmann / Pixabay

Jede kundige Hand hilft jetzt: Appell an ausgebildete Pflegefachkräfte

Ausdrücklich schließen sich Landrat Dr. Christoph Schnaudigel und Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup der Aufforderung des Landes Baden-Württemberg...

mehr
Durlacher Tafel weiterhin für ihre Kunden da! Foto: cg

Durlacher Tafel sagt „Danke“ an „We Kick Corona“ – Fußballer helfen direkt und zeitnah

Die Durlacher Tafel freut sich über eine größzügige Spende von 5.000 Euro, welche aus der Initiative „We Kick Corona“ in dieser Woche eingegangen ist.

mehr
Übergabe von Schutzvisieren an die Einsatzzentrale. Foto: pm

Gemeinsam gegen das Virus: Berufliche Schulen in Karlsruhe fertigen Schutzvisiere

Die Beruflichen Schulen in Karlsruhe organisieren in einer gemeinsamen Initiative die Herstellung von Gesichtsschutzmasken für Kliniken, Pflege- und...

mehr