Sonne, Himmel und Musik – Perfekte Stimmung auf dem Turmberg

Terrassenkonzert am Turmberg. Foto: Michael BertlingFMK

Terrassenkonzert am Turmberg. Foto: Michael BertlingFMK

Bis hinunter in Durlachs Straßen waren die klaren Klänge der Bläserphilharmonie Durlach am Sonntagvormittag (10. Juni 2018) zu hören, und das bei herrlichstem Kaiserwetter.

Das bereits zum zweiten Mal stattfindende Konzert, veranstaltet vom Musikforum Durlach unter Leitung von Dirigent Peter Wüstner und der Stadtamt Durlach, hat sich offensichtlich zu einem neuen Publikumsmagneten entwickelt. Die reizvolle Kombination aus strahlendem Sonnenschein, sonntäglicher Muße und leichter Musik lockte zahlreiche Besucher aus Karlsruhe und Umgebung auf die Turmbergterrasse. Viele Durlacher nutzten auf ihrem „Hausberg“ die Gelegenheit für ein nachbarliches Schwätzchen und zweckentfremdeten die vorsorglich mitgebrachte Regenschirme als Sonnenschutz.

Durchweg hatte Peter Wüstner die zum Anlass passende leichtere Unterhaltung gewählt, was aber keineswegs ein Kompromiss mit musikalischer Qualität bedeutete – im Gegenteil. Die Arrangements von bekannten Filmmusiken, Klassikern von den Beatles über  Schostakovich zu aktuellen Funk und Pop, genügtem höchstem spielerischen Anspruch dieses Höchststufenorchesters. Besonders deutlich wurde das auch bei solistischen Highlights einzelner Musikerinnen und Musiker im gekonnten Zusammenspiel mit der Bläserphilharmonie.

Wer noch mehr Open Air des Musikforums Durlach erleben möchte, hat in diesem Sommer reichlich Gelegenheit – beim Durlacher Altstadtfest, der „SommerSerenade“ am Basler Tor und auf der Seebühne im Karlsruher Zoo.

Weitere Informationen

Musikforum Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Eingeschränkte Müllabfuhr. Foto: cg

Müllabfuhr: Bis 17. April nur 14-tägige Leerung der Bio- und Restmülltonnen

Wertstoff und Papier bleiben stehen / Mobile Wertstoff-Plätze / Einrichtungen ab 7. April teilweise offen

mehr
Kreative Lösungen in schwierigen Zeiten: Geschäfte können ihren Kunden per Radkurier die Einkäufe direkt nach Hause liefern lassen. Foto: Radkurier Karlsruhe

Dem Coronavirus trotzen: Karlsruhe steht zusammen

Online-Shopping mit kostenloser Lieferung im Karlsruher Einzelhandel – auch Durlach ist dabei!

mehr
Die Notfallrettung darf gerade in diesen Tagen nicht noch zusätzlich geschwächt werden. Foto: cg

Rotes Kreuz appelliert an die Bevölkerung: Krankheitsbild wahrheitsgetreu schildern

Der DRK-Kreisverband Karlsruhe e.V. bittet die Bevölkerung eindringlich, bei einem Notruf den Leistellen-Disponenten das Krankheitsbild zu schildern...

mehr