Stille Mahnwache: „Wir stehen ein für Frieden und Menschenrechte“

Eigene Transparente oder PEACE-Flaggen könnten gerne mitgebracht werden, so die Grünen. Foto: cg

Eigene Transparente oder PEACE-Flaggen könnten gerne mitgebracht werden, so die Grünen. Foto: cg

Am Dienstag, 5. Juni 2018, um 17 Uhr am Marktplatz in Durlach findet eine Stille Mahnwache zum Thema „Frieden“ statt.

„Globale Probleme gemeinschaftlich lösen – zivil, nachhaltig und gerecht. Denn Kriege, Konflikte, Hungersnöte und Klimakrise wirken über Grenzen hinweg“, so der Ortsverband Durlach B90/Die Grünen in ihrer Mitteilung. Ihre Auswirkungen seien global und ließen sich nur kooperativ auf internationaler Ebene lösen, etwa im Rahmen der Europäischen Union und der Vereinten Nationen. „Deutschland muss mehr internationale Verantwortung für Frieden, Menschenrechte und globale Gerechtigkeit übernehmen. Allen Abschottungstendenzen treten wir entschieden entgegen“, so die Durlacher Grünen weiter.

Weitere Informationen

Ortschaftsrat Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Der DRK Ortsverein Durlach beteiligte sich ebenfalls an der Lichterkette: „Eine authentische Veranstaltung, die wach rüttelt!“. Fotos: pm

Lichterkette in Karlsruher Innenstadt setzte Zeichen

Auch die Durlacher Rotkreuzgemeinschaft ist dem Aufruf zur Teilnahme an der Lichterkette für Corona-Schutzmaßnahmen durch die Karlsruher Innenstadt am…

mehr
Zusätzliche nächtliche Ausgangsbeschränkungen für nicht-immunisierte Personen treten in Kraft. Foto: cg

Ausgangsbeschränkung im Karlsruher Stadtgebiet für Nichtgeimpfte und Nichtgenesene

7-Tage-Inzidenz liegt an zwei aufeinanderfolgenden Tagen über 500.

mehr
Nächste Ortschaftsratssitzung. Foto/Bearbeitung: cg

Nächste Ortschaftsratssitzung am 19. Januar 2022

Im Festsaal der Karlsburg findet am Mittwoch, 19. Januar 2022, um 17 Uhr die nächste Sitzung des Ortschaftsrates Durlach statt.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien