VBK setzen Sonderlinien zur Karlsruher Museumsnacht ein

KAMUNA 2018: Fahrweg Durlach. Grafik: pm / Kartenmaterial: OpenStreetMap – Mitwirkende

KAMUNA 2018: Fahrweg Durlach. Grafiken: pm / Kartenmaterial: OpenStreetMap – Mitwirkende

Zur 20. Auflage der Karlsruher Museumsnacht am Samstag, 4. August 2018, richten die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) wieder mehrere Sonderlinien für die KAMUNA-Besucher ein.

Ebenso wird es erneut das Park&Ride-Angebot auf dem Messplatz an der Durlacher Allee geben.

Mit Bus und Bahn die Museen der Fächerstadt entdecken

Tram-Sonderlinien

Zwischen Samstagabend, 18 Uhr, und Sonntagmorgen, circa 1.30 Uhr, wird die Tram-Linie 2 auf dem Streckenabschnitt Hauptbahnhof Vorplatz – ZKM – Europaplatz auf einen 10-Minuten-Takt verdichtet. Die zusätzlichen Fahrten erfolgen auf folgendem Fahrweg: Tivoli-Hauptbahnhof Vorplatz – ZKM – Mathystraße – Europaplatz (und zurück).

Bus-Sonderlinien

Anlässlich der KAMUNA werden die beiden Bus-Sonderlinien KAMUNA 1 und KAMUNA 2 im Ringverkehr eingerichtet. Diese halten an den folgenden Haltestellen:

Bus-Sonderlinie KAMUNA 1

Haltestellenfolge vom Europaplatz bis zum Turmberg:
Europaplatz (Karlstraße Nord) – Waldstraße – Herrenstraße – Marktplatz – Kronenplatz (Kaiserstraße) – Tullastraße (Ersatzhaltestelle in der Durlacher Allee) – Schlossplatz (Haltestelle Tram) – Durlach Turmberg

Haltestellenfolge vom Turmberg bis zum Europaplatz:
Durlach Turmberg – Schlossplatz (Bus- und Bahnhaltestelle) – Tullastraße (Bushaltestelle in der Durlacher Allee) – Naturkundemuseum – Europaplatz (Karlstraße Nord).

Abfahrtszeiten Linie KAMUNA 1:
Die Busse der Sonderbuslinie KAMUNA 1 fahren im Zeitraum von 17.30 Uhr bis 0.50 Uhr alle 20 Minuten vom Europaplatz ab. Ab 23.50 Uhr bis 0.50 Uhr wird zusätzlich die Haltestelle Volkswohnung bedient.

Die Abfahrt von Durlach Turmberg erfolgt von 17.32 Uhr bis 23.32 Uhr beziehungsweise 23.49 Uhr bis 0.49 Uhr jeweils alle 20 Minuten. Ab 23.49 Uhr bis 0.49 Uhr wird zusätzlich die Haltestelle Volkswohnung bedient.

Bus-Sonderlinie KAMUNA 2

Die Bus-Sonderlinie KAMUNA 2 verkehrt ab dem Europaplatz von 17.25 Uhr bis 1.05 Uhr alle zehn Minuten auf folgender Route: Europaplatz (Karlstraße Nord) – Orangerie – Linkenheimer Tor –Generallandesarchiv – ZKM – Naturkundemuseum – Europaplatz (Karlstraße Nord).

Weitere Informationen

Die KAMUNA-Buttons sind in den beteiligten Institutionen (u.a. das Pfinzgaumuseum) und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen in Karlsruhe und der Region ab sofort erhältlich. Der Eintrittsbutton kostet im Vorverkauf 10 Euro, ermäßigt 8 Euro, für Kinder bis einschließlich 14 Jahre ist der Eintritt frei. Am Veranstaltungstag berechtigt der KAMUNA-Button zudem bereits ab 14 Uhr zur freien Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel im gesamten Netz des KVV. Zusätzlich fahren während der KAMUNA Shuttle-Busse und die „Kultur-Tram“, mit denen die Besucher alle Institutionen bequem erreichen können.

Pfinzgaumuseum auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Turmbergbahn Durlach . Foto: cg

„Grünes Licht“ für Durlacher Turmbergbahn: TÜV-Prüfung abgeschlossen

Die Turmbergbahn in Durlach, die wie angekündigt Mitte dieser Woche ihren Fahrgastbetrieb wieder aufgenommen hat, darf durch die Verkehrsbetriebe…

mehr
Entsorgungsfirma „Knettenbrech + Gurdulic“ bei der Leerung der Wertstofftonnen in Durlach. Foto: cg

„Karlsruher Müll-Desaster“ geht weiter: Neues Vergabeverfahren muss durchgeführt werden

Die Stadt Karlsruhe wird ein neues Vergabeverfahren zur Erweiterung des Vollservice bei der Wertstoffsammlung durchführen und dabei die Hinweise der…

mehr
Durlacher Lesesommer im Rosengarten. Foto: cg

Vorleserinnen und Vorleser für den Durlacher Lesesommer 2024 gesucht

Der Durlacher Lesesommer, der für viele begeisterte Besucher schon zur geliebten Sommer-Tradition geworden ist, feiert sein 15-jähriges Jubiläum.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien