VBK setzen Sonderlinien zur Karlsruher Museumsnacht ein

KAMUNA 2018: Fahrweg Durlach. Grafik: pm / Kartenmaterial: OpenStreetMap – Mitwirkende

KAMUNA 2018: Fahrweg Durlach. Grafiken: pm / Kartenmaterial: OpenStreetMap – Mitwirkende

Zur 20. Auflage der Karlsruher Museumsnacht am Samstag, 4. August 2018, richten die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) wieder mehrere Sonderlinien für die KAMUNA-Besucher ein.

Ebenso wird es erneut das Park&Ride-Angebot auf dem Messplatz an der Durlacher Allee geben.

Mit Bus und Bahn die Museen der Fächerstadt entdecken

Tram-Sonderlinien

Zwischen Samstagabend, 18 Uhr, und Sonntagmorgen, circa 1.30 Uhr, wird die Tram-Linie 2 auf dem Streckenabschnitt Hauptbahnhof Vorplatz – ZKM – Europaplatz auf einen 10-Minuten-Takt verdichtet. Die zusätzlichen Fahrten erfolgen auf folgendem Fahrweg: Tivoli-Hauptbahnhof Vorplatz – ZKM – Mathystraße – Europaplatz (und zurück).

Bus-Sonderlinien

Anlässlich der KAMUNA werden die beiden Bus-Sonderlinien KAMUNA 1 und KAMUNA 2 im Ringverkehr eingerichtet. Diese halten an den folgenden Haltestellen:

Bus-Sonderlinie KAMUNA 1

Haltestellenfolge vom Europaplatz bis zum Turmberg:
Europaplatz (Karlstraße Nord) – Waldstraße – Herrenstraße – Marktplatz – Kronenplatz (Kaiserstraße) – Tullastraße (Ersatzhaltestelle in der Durlacher Allee) – Schlossplatz (Haltestelle Tram) – Durlach Turmberg

Haltestellenfolge vom Turmberg bis zum Europaplatz:
Durlach Turmberg – Schlossplatz (Bus- und Bahnhaltestelle) – Tullastraße (Bushaltestelle in der Durlacher Allee) – Naturkundemuseum – Europaplatz (Karlstraße Nord).

Abfahrtszeiten Linie KAMUNA 1:
Die Busse der Sonderbuslinie KAMUNA 1 fahren im Zeitraum von 17.30 Uhr bis 0.50 Uhr alle 20 Minuten vom Europaplatz ab. Ab 23.50 Uhr bis 0.50 Uhr wird zusätzlich die Haltestelle Volkswohnung bedient.

Die Abfahrt von Durlach Turmberg erfolgt von 17.32 Uhr bis 23.32 Uhr beziehungsweise 23.49 Uhr bis 0.49 Uhr jeweils alle 20 Minuten. Ab 23.49 Uhr bis 0.49 Uhr wird zusätzlich die Haltestelle Volkswohnung bedient.

Bus-Sonderlinie KAMUNA 2

Die Bus-Sonderlinie KAMUNA 2 verkehrt ab dem Europaplatz von 17.25 Uhr bis 1.05 Uhr alle zehn Minuten auf folgender Route: Europaplatz (Karlstraße Nord) – Orangerie – Linkenheimer Tor –Generallandesarchiv – ZKM – Naturkundemuseum – Europaplatz (Karlstraße Nord).

Weitere Informationen

Die KAMUNA-Buttons sind in den beteiligten Institutionen (u.a. das Pfinzgaumuseum) und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen in Karlsruhe und der Region ab sofort erhältlich. Der Eintrittsbutton kostet im Vorverkauf 10 Euro, ermäßigt 8 Euro, für Kinder bis einschließlich 14 Jahre ist der Eintritt frei. Am Veranstaltungstag berechtigt der KAMUNA-Button zudem bereits ab 14 Uhr zur freien Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel im gesamten Netz des KVV. Zusätzlich fahren während der KAMUNA Shuttle-Busse und die „Kultur-Tram“, mit denen die Besucher alle Institutionen bequem erreichen können.

Pfinzgaumuseum auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Konflikt beim Energiesparen: Weiterhin soll in Schulen regelmäßig gelüftet werden. Foto: cg

Regelung zum Energiesparen in Karlsruher Schulen angepasst

Die von der Verwaltung angekündigte Absenkung ausgewählter Raumtemperaturen in Schulen wird in Bezug auf Aufenthalts- und Unterrichtsräume für…

mehr
Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Kirche bietet ab Mitte Dezember 2022 einen Mittagstisch für…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien