Erschöpft, aber glücklich

Erschöpft, aber glücklich. Foto: pm

Stolzes, viertplatziertes Team. Foto: pm

Spieler der SpVgg Durlach-Aue und des TC Grötzingen treten im Nationalmannschafts-Dress an.

Drei Tage Helsinki, Temperaturen von minus 17 Grad und am Ende stand ein hervorragender vierter Platz. Als die Karlsruher Padelspieler Frank Cramer, Diego Sanchez und Günter Eckert mit ihrem Team aus Finnland am Sonntag Abend (21. Januar 2018) vom „Friendly International Padel Veterans National Teams Championship 2018“ wieder gen Heimat flogen, waren sie nicht nur erschöpft, sondern auch glücklich: Allen widrigen Voraussetzungen zum Trotz (zwei Absagen hatte sein Team im Vorfeld des Turniers schon hinnehmen müssen und vor Ort erkrankte ein weiterer Spieler des Ü45-Teams), erkämpften sich die deutschen Padelspieler fünf Match-Siege und gewannen sogar ein komplettes Spiel.

Damit hatten sie sich nach der Vorrunde, als die Mannschaften alle gegeneinander antreten mussten, das Platzierungsspiel um Rang drei erreicht. Dort gelang ihnen zwar kein Sieg mehr, doch Kapitän Frank Cramer war dennoch zufrieden: „Wir hatten uns vorgenommen, die Anzahl der errungenen Siege im Vergleich zur letzten Teilnahme zu vergrößern. Drei Matches waren unsere Zielvorstellung. Am Ende hatten wir sogar sechs Matches gewonnen und Platz vier erreicht. Das ist unter diesen Umständen wirklich super.“

Dieses Turnier dient als Vorbereitung auf die Padel-WM in Malaga und sorgte erneut für ein besonderes Gefühl bei allen Teilnehmern: „Wir wohnten im gleichen Hotel und haben nach den Spielen immer noch den Abend gemeinsam verbracht. Wir spielen gemeinsam und sind trotz allem sportlichen Ehrgeiz eine super Padel-Gemeinschaft“, so Cramer weiter.

Noch einmal danken wollte das gesamte Team der SpVgg Durlach-Aue, die über den Sportartikelhersteller Jako und Edis Sportecke, die kurz vor dieser Länderspiel-Reise die Mannschaft mit beeindruckenden Trainingsanzügen einheitlich ausstattete.

Sieger des Turniers war die Mannschaft aus Spanien.

Weitere Informationen

SpVgg Durlach-Aue auf Durlacher.de

Freiwillige Feuerwehr Karlsruhe – Abteilung Aue auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Gelber Impfpass reicht künftig nicht mehr aus. Foto: cg

Gelber Impfpass reicht künftig nicht mehr aus

Ein Nachweis für die Impfung ist künftig nur noch mit einem QR-Code, ausgedruckt oder in der App, möglich. Der gelbe Impfpass reicht dafür nicht mehr…

mehr
Liebesbrunnen erfolgreich verhüllt: Bis zum 10. Dezember soll die Farbe Orange auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam machen. Foto: cg

Orange Days 2021: Verhüllter Liebesbrunnen soll auf Grundrechte der Frauen aufmerksam machen

Unter dem Motto „Orange the World – Stand up for Women“ startet am 25. November 2021, dem Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen,…

mehr
Im Rathausfoyer kann der geschmückte Christbaum bewundert werden. Fotos: pm

Weihnachtsbaum im Stadtamt Durlach festlich geschmückt

Es ist eine liebgewordene Tradition, dass Kinder der städtischen Durlacher Einrichtungen den Weihnachtsbaum im Stadtamt Durlach mit selbstgebastelter…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien