SPD: Datenplattform als wichtiger Beitrag zum Vereinsleben

Sportvereine wie hier die Turnerschaft Durlach könnten von einer gemeinsamen Plattform profitieren. Foto: cg

Sportvereine wie hier die Turnerschaft Durlach könnten von einer gemeinsamen Plattform profitieren. Foto: cg

SPD beantragt Umsetzung einer Datenplattform für die bessere Vernetzung der Karlsruher Sportvereine. – Mitteilung der SPD-Gemeinderatsfraktion vom 19. Januar 2018.

„Die von der SPD beantragte Umsetzung einer Datenplattform zur besseren Vernetzung zwischen Sportvereinen, die Übungsleiterinnen oder Übungsleiter suchen und Sportstudierenden, die Übungsstunden anbieten, ist ein wichtiger Beitrag zum Vereinsleben“, so Irene Moser, die Initiatorin des Antrags und sportpolitische Sprecherin der Fraktion. Die Stadtverwaltung hat indes in ihrer Stellungnahme die Realisierung dieser Idee angekündigt.

Insbesondere kleinere Sportvereine sind nicht immer in der Lage, ehrenamtlich Wünsche und Anregungen nach Sportangeboten ihrer Mitglieder zu erfüllen. Im Gegenzug gibt es am KIT, Institut für Sport und Sportwissenschaften und an der PH, Studierende, die gerne ein Sportangebot anbieten würden. Um die Suche nach Übungsleitern zu erleichtern, soll nunmehr der Aufbau einer Datenplattform Hilfestellung geben und Angebot und Nachfrage koordinieren, so die Antragsbegründung.

Weitere Informationen

Sportvereine in Durlach auf Durlacher.de

Ortschaftsrat Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Scheckübergabe (v.l.): Yps Knauber und Vorsitzende Monika Storck von der „Hanne-Landgraf-Stiftung“, Reinhard Blaurock, Geschäftsführender Gesellschafter „Vollack“, und „Vollack“-Partner Claudius Uiker. Foto: pm

Engagement gegen Kinderarmut in Karlsruhe

„In Karlsruhe leben über 5.000 Kinder unter der Armutsgrenze – mit unmittelbaren Folgen: Die Chancen der Kinder auf eine gleichberechtigte soziale…

mehr
Buchcover: Egon Eiermann, Haus Eiermann, Baden-Baden. Quelle: Dr. Gerhard Kabierske, Karlsruhe

„Egon Eiermann, Haus Eiermann Baden-Baden“ – Buchvorstellung mit Autor Dr. Gerhard Kabierske

Der Landesverein Badische Heimat e.V. – Regionalgruppe Karlsruhe lädt zu seiner nächsten Veranstaltung am Mittwoch, 19. Juni 2024, um 19.30 Uhr im…

mehr
Durlach zukünftig stark im Gemeinderat vertreten (v.l.): Dr. Stefan Noé (FDP), Andreas Kehrle (CDU), Mathias Tröndle (SPD), Dr. Sonja Klingert (GRÜNE) und Dirk Müller (CDU). In der Mitte gratuliert Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Foto: cg

Der neue Karlsruher Gemeinderat: 11 Parteien und Gruppierungen, 21 neue Räte

Der Bundestrend war auch in Karlsruhe bei der Wahl zum Gemeinderat zu spüren: Die Parteien der „Ampel“ in Berlin mussten Verluste hinnehmen.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien