Waldheim-Freizeiten 2018 in Planung

(v.l.) Susanne Götten, Nina Karle, Jaqueline Perscheid, Gero Zuber, Martin Seyfer, Andrea Huber. Foto: pm

(v.l.) Susanne Götten, Nina Karle, Jaqueline Perscheid, Gero Zuber, Martin Seyfer, Andrea Huber. Foto: pm

Kurz vor Weihnachten traf sich der neu gewählte Vorstand des Vereins zur Förderung der Kinder- und Jugendarbeit in der Andreas-Schühle-Hütte e. V. – kurz Waldheim Durlach.

Neu im Vorstand sind Andrea Huber (Kassenwart), Susanne Götten (Beisitzerin) und Martin Seyfer (Pressewart). Zu den festen Konstanten des bisherigen wie auch neuen Vorstands zählen Gero Zuber (1. Vorsitzender), Nina Karle (2. Vorsitzende), Jaqueline Perscheid (Schriftführerin), Laura Fiedler (Beisitzerin) und Sarah Keller (Beisitzerin).

Hauptthema war die Planung der zwei 14-tägigen Kindertagesfreizeiten für die ersten zwei und letzten zwei Wochen in den Sommerferien 2018. Hierbei sollen die Kinder wieder altersgerecht in Gruppen von 8-10 Kindern einer Gruppenleiterin oder einem Gruppenleiter zugeteilt werden und ein frisches, leckeres Frühstück, warmes Mittagessen und nachmittags einen Imbiss erhalten.

Die Freizeiten werden sich wieder durch ein vielfältiges Angebot an Aktivitäten im Freien, Ausflüge in den Zoo, zur Kinder-Uni und durch Geländespiele auszeichnen. Zum Abschluss wird es für die erste Freizeit am 9. August 2018 und für die zweite Freizeit am 6. September 2018 jeweils ein großes Elternfest gemeinsam mit den Kindern geben.

Online-Anmeldungen sind ab dem 29. Januar 2018 möglich (s. Links).

Weitere Informationen

Förderverein für Kinder- und Jugendarbeit in der Andreas-Schühle-Hütte e.V. auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Auch das Gewölbe des Durlacher Rathauses wird wieder zum Ausstellungsraum. Fotos: cg

Markgrafenstadt 2023 wieder im Zeichen der Kunst – Planungen für 3. DURLACH-ART laufen

Nach den Erfolgen in 2019 und 2021 folgt am 8. und 9. September 2023 die dritte Ausführung der DURLACH-ART. Entwickelt und seitdem organisiert wird…

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Aue: Einbrecher machen Beute in Gemeindezentrum – Zeugen gesucht!

Unbekannte haben sich zwischen Samstagmittag und Sonntagmorgen (28./29. Januar 2023) gewaltsam Zutritt in das Gemeindezentrum in der Bilfinger Straße…

mehr
Grötzinger Narrensprung: Buslinie 21 weicht aus. Foto: dl

Grötzinger Narrensprung: Buslinie 21 weicht aus

In Grötzingen findet am Sonntag, 5. Februar 2023, der alljährliche „Narrensprung“ statt. Aufgrund der Fastnachtsveranstaltung ist die Ortsmitte des…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien