Kripo sucht Eigentümer von Diebesgut

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Nach Festnahme zweier Serieneinbrecher mutmaßliches Diebesgut im Internet des Polizeipräsidiums Karlsruhe.

Das Polizeipräsidium Karlsruhe sucht durch die Veröffentlichung von sichergestelltem Diebesgut mit Hilfe des Internets nach den rechtmäßigen Eigentümern. Wie in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit der Staatsanwaltschaft Karlsruhe berichtet, konnte das Kriminalkommissariat Bruchsal am 12. Dezember 2017 in Mannheim zwei Tatverdächtige Bosnier im Alter von 28 und 34 Jahren festnehmen. Beide kommen für Wohnungseinbrüche im Landkreis Karlsruhe, im Enzkreis, im Rhein-Neckar-Kreis sowie in der Region von Heilbronn in Betracht. Bei den Folgemaßnahmen stellten die Beamten umfangreiches mutmaßliches Diebesgut sicher, das zu einem Teil bereits den Besitzern zurückgegeben werden konnte und gleichzeitig damit den Tatverdächtigen weitere Wohnungseinbrüche zuzuordnen waren.

Mit der Veröffentlichung der noch nicht zuordenbaren Wertsachen auf der folgenden Internet-Seite des Polizeipräsidiums Karlsruhe (siehe Links) hoffen die Ermittler auf die Meldung von Eigentümern, die ihre gestohlenen Wertgegenstände zu erkennen glauben. Diese werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat Bruchsal, tagsüber erreichbar unter 07251/726-201, oder per Mail unter BRUCHSAL.KK(at)polizei.bwl.de in Verbindung zu setzen.

Weitere Informationen

Polizei auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Weihnachtsmarkt im Rathaus Durlach. Foto: cg

Durlach im Advent: Gemütlichkeit trifft auf Kunsthandwerk unter neuer Führung

Er ist etwas Besonderes: Der kleine aber feine Weihnachtsmarkt zieht in der Adventszeit Einheimische wie Gäste in das liebevoll geschmückte Gewölbe…

mehr
Auch in diesem Jahr hat sich „Durlacher Selbst e.V.“ mit den „Durlacher Lichtern“ wieder etwas Neues einfallen lassen, um für den guten Zweck Geld zu sammeln. Foto: pm

Mit „Durlacher Lichtern“ gute Sache in der Weihnachtszeit unterstützen

Mit einem besonderen Verkaufsstand in der Vorweihnachtszeit geht der Verein „Durlacher Selbst e.V.“ in diesem Jahr bereits in die dritte Auflage.

mehr

Inspiration vor der Haustür: Durlach im Werk von Alfred Siekiersky

Sonderausstellung im Pfinzgaumuseum vom 26. November 2022 bis 28. Mai 2023 zeigt Werke des Malers Alfred Siekiersky mit Motiven aus Durlach.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien