Lichter aus bei Earth Hour am 24. März

Turmberg hell erleuchtet (Archiv). Foto: cg

Turmberg hell erleuchtet (Archiv). Foto: cg

Rund um den Erdball gehen bei der Earth Hour am 24. März um 20.30 Uhr für eine Stunde die Lichter aus – als Symbol und Zeichen für den weltweiten Klimaschutz.

In Karlsruhe beteiligen sich die Stadtwerke symbolisch mit der Abschaltung der Beleuchtung des Turmbergs in Durlach, der Kirche St. Bernhard am Durlacher Tor, des Naturkundemuseums am Friedrichsplatz und des Heizkraftwerks West am Rheinhafen.

Außerdem dimmen drei Karlsruher Lokale als Zeichen für mehr Klimaschutz das Licht und bieten besondere Candlelight-Dinner an. Wer ein romantisches Abendessen gewinnen möchte, kann sich bis 5. März 2018 über die Webseite der Stadtwerke Karlsruhe bewerben (s. Links).

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Licht aus: Als sichtbares Zeichen in der Außenwahrnehmung sollen städtische Gebäude wie hier das Durlacher Rathaus nicht weiter angestrahlt werden. Foto: cg

Karlsruher Stadtverwaltung spart ab sofort Energie ein

Mit Sofortmaßnahmen zur Senkung ihres Energieverbrauchs tritt die Stadtverwaltung Karlsruhe einer drohenden Gasmangellage entgegen.

mehr
Sommerliche Temperaturen bereiten den Aufzügen des Karlsruher Stadtbahntunnels Probleme. Foto: cg

Nach Kritik: Stadtbahntunnel-Aufzüge sollen hitzebeständiger werden

Um die Verfügbarkeit aller Stadtbahntunnel-Aufzüge auch im Karlsruher Hochsommer „deutlich zu verbessern“, setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)…

mehr
Ab sofort gilt auch in der Grötzinger Straße ganztägig Tempo 30. Der Blitzer ist aktiv. Fotos: cg

B3: neue Tempo-30-Zone in Durlach soll vor Lärm schützen

Bereits im März hatte es die Stadtverwaltung angekündigt gehabt, nun wurde es umgesetzt. Ab sofort gilt auf der Badener Straße/B 3/Grötzinger Straße…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien