Einbrecher im Bereich Karlsruhe unterwegs

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Gleich zwei Einbrüche musste die Polizei Karlsruhe am vergangenen Wochenende (23.-25. Februar 2018) im Bereich Karlsruhe-Durlach sowie in Grünwettersbach verzeichnen.

Im Durlacher Strählerweg verschafften sich zwischen Freitag und Sonntag Unbekannte gewaltsamen Zutritt, indem sie mit Hilfe eines Steines eine Fensterscheibe einschlugen. Im Inneren des Einfamilienhauses suchten sie zielstrebig die Schlafräume auf und durchwühlten Schränke sowie Schubladen nach Wertgegenständen. Mit Schmuck, einer Damenhandtasche sowie einem Paar Schuhe verließen die Langfinger das Haus über die Terrassentür.

Zu einem weiteren Einbruch kam es in Grünwettersbach Am Herrenweg. Dort verschafften sich die Einbrecher am Freitag zwischen 17.00 und 23.30 Uhr ebenfalls gewaltsam Zutritt über die Terrassentür in das Haus. Auch hier wurden gezielt die Schlafräume aufgesucht und durchwühlt. Ob die Diebe bei ihrer Suche fündig wurden, kann bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Durlach unter 0721/49070 in Verbindung zu setzen.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Das bisher praktizierte Abstandsgebot, wie hier in der Turnhalle des Markgrafen-Gymnasiums, soll durch Gruppen in fester Zusammensetzung ersetzt werden. Foto: cg

Unterricht unter Pandemiebedingungen im neuen Schuljahr

Kultusministerin Susanne Eisenmann hat das Konzept für die weiterführenden Schulen im kommenden Schuljahr vorgestellt. Schülerinnen und Schüler sollen...

mehr
SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe Digitale Edition 2020 mit den beiden neuen Shows „Changes³“ von Rüstungsschmie.de (oben) und „Attitude Indicator“ von TNL (unten). Grafik: pm

SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe: Aufbruch in die Virtualität

Unter dem Titel „Abbruch in der Realität – Aufbruch in die Virtualität“ werden die SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe virtuell und feiern damit am 5. August...

mehr
Ortsvorsteherin mit Hausmeistern und Abteilungsleitern des Stadtamtes Durlach unterstützen #DuFürDurlach. Foto: sta

#DuFürDurlach – Stadtamt unterstützt Gemeinschaftsaktion

#DuFürDurlach – die Gemeinschaftsaktion von Durlacher.de und DurlacherLeben e.V., die während der Corona-Pandemie entstanden ist, erhält eine weitere,...

mehr