. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Mehrere Wohnungseinbrüche – Polizeipräsidium Karlsruhe bittet um erhöhte Wachsamkeit

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Insgesamt fünf Wohnungseinbrüche wurden am späten Freitagnachmittag und am Samstag (7./8. Dezember 2018) tagsüber in Karlsruher Stadtteilen verübt.

Durlach war je einmal in der Bergwaldsiedlung, Fritjof-Nansen-Straße, und in der Rittnertstraße betroffen. Auch Grötzingen traf es zweimal in der Staigstraße sowie in der Karl-Martin-Graff-Straße und in Hagsfeld traf es ein Anwesen der Hirschäckerstraße. Vorwiegend waren Einfamilienhäuser sowie ein Mehrfamilienhaus im Visier der Diebe, die in allen Fällen von außen schwer einsehbare Fenster oder Terrassentüren aufhebelten.

Insgesamt machten die Täter nach bisherigen Feststellungen nur geringe Beute. In Grötzingen kam eine Kastenuhr im Wert von 400 Euro abhanden und in der Hirschäckerstraße erbeuteten die Unbekannten 70 Euro Bargeld. Allerdings schlägt der angerichtete Aufbruchschaden mit mehreren hundert Euro pro Anwesen erheblich höher zu Buche.

Das Polizeipräsidium Karlsruhe bittet vor diesem Hintergrund die Bevölkerung – insbesondere in der nun herrschenden sogenannten dunklen Jahreszeit – um erhöhte Wachsamkeit. Bei verdächtigen Wahrnehmungen in der näheren Wohngegend oder beim Nachbarn sollte man nicht zögern und umgehend den Notruf der Polizei unter 110 verständigen.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

von pol veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Durlach im Advent: Gemütlichkeit trifft auf Kunsthandwerk

Er ist etwas Besonderes: Der kleine aber feine Weihnachtsmarkt zieht in der Adventszeit Einheimische wie Gäste in das liebevoll geschmückte Gewölbe...

Turmbergbahn fährt bis in den Abend hinein: Verkehrsbetriebe weiten Fahrtprogramm aus

Auch abends über die Aussicht auf die beleuchtete Durlacher Altstadt staunen: Das können Fans des Hausbergs ab heute Abend, 15. November 2019.

Pestalozzischule Durlach beteiligte sich am Bundesweiten Vorlesetag

Jedes Jahr am dritten Freitag im November findet der Bundesweite Vorlesetag, eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn...

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Durlach 2019

Mittelalterliches Handwerk bei Lagerfeuer und Kerzenschein: Vom 26. November bis zum 22. Dezember 2019 öffnet der Mittelalterliche Weihnachtsmarkt...

Schaufenster Karlsruhe – ab 26. November im Herzen der Stadt

Die KTG Karlsruhe Tourismus GmbH mit der Tourist-Information lädt ab 26. November 2019 dazu ein, sich von der Stadt begeistern zu lassen.

Durlacher Allee: Bauphase 2.0 geht weiter

Schieberampe für Radverkehr / Alle Ziele per Bahn erreichbar.

A8: Fahrbahndeckenerneuerung bei Bergwald Verkehrsfreigabe verzögert sich

Auf der A 8 zwischen der Anschlussstelle Karlsbad und dem Dreieck Karlsruhe werden seit Ende April 2019 die Fahrbahn bei Bergwald in Richtung...

Verleihung des Karl-Gustav-Fecht-Preises 2019 an Hildegund Brandenburg

Der „Freundeskreis Pfinzgamuseum – Historischer Verein Durlach“ vergibt den Karl-Gustav-Fecht-Preis 2019 an Dr. Hildegund Brandenburg.

Durlacher FDP fordert ärztliche Notfallversorgung vor Ort

„Seit der Schließung der Durlacher Paracelsus-Klinik gibt es in Durlach, den Bergdörfern und den östlichen Karlsruher Stadtteilen keine Anlaufstelle...

Seniorenweihnachtsfeier 2019 in der Festhalle Durlach

Die Adventszeit rückt näher, in den Fenstern leuchten Kerzen, es duftet nach Zimt und die Vorfreude auf Weihnachten steigt.

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de