Bürgergemeinschaft Untermühl- und Dornwaldsiedlung feierte 30-jähriges Bestehen

Ortsvorsteherin Alexandra Ries lobte die Arbeit der Bürgergemeinschaft. Fotos: pm

Ortsvorsteherin Alexandra Ries lobte die Arbeit der Bürgergemeinschaft. Fotos: pm

„Bei uns bewegt sich was...“, so hatte es vor 30 Jahren angefangen, als sich Bürger gegen die geplante Trasse der Stadtbahn entlang der alten B 10 wandten.

80 Mitglieder, Freunde, Bewohnerinnen und Bewohner der Untermühl- und Dornwaldsiedlung waren am 4. August 2018 der Einladung der Bürgergemeinschaft zum Grillfest anlässlich 30 Jahre engagierten Wirkens bei hochsommerlichen Temperaturen in die Gaststätte Mastweide gefolgt.

Die Anwesenden erfreuten sich an dem Wind, der in der Gartenwirtschaft ging und an den Flammkuchen und Bratwürsten mit Kartoffelsalat, die die Bürgergemeinschaft für ihre Gäste stiftete.

Zu Beginn des Festes stellte die Erste Vorsitzende Monika Haug in ihrer Begrüßungsrede dar, was der Verein in den 30 Jahren an Positivem für die Siedlungen bewegt hat. Danach sprach Ortsvorsteherin Alexandra Ries von der positiven Bedeutung der Arbeit von Bürgervereinen, weil die Arbeit solcher Vereine nicht nur deren Mitgliedern, sondern allen Bewohnern der Siedlungen zugute käme und hob das große Engagement des Vereins hervor.

Anschließend überraschten die Vorstandsmitglieder mit einem vielstrophigen Lied, in dem die vielen Themen der Siedlungen besungen wurden, von der Schließung der Wertkaufbrücke angefangen, über das Pfahlrammen und die Baustellenfeste bei der dm-Zentrale bis hin zum Einwohnerantrag für den Haltestellenaufzug war alles dabei. Anschließend bestand Gelegenheit für die 80 Gäste, sich miteinander zu unterhalten und das Essen zu genießen.

Weitere Informationen

Bürgergemeinschaft Untermühl- und Dornwaldsiedlung auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Licht aus: Als sichtbares Zeichen in der Außenwahrnehmung sollen städtische Gebäude wie hier das Durlacher Rathaus nicht weiter angestrahlt werden. Foto: cg

Karlsruher Stadtverwaltung spart ab sofort Energie ein

Mit Sofortmaßnahmen zur Senkung ihres Energieverbrauchs tritt die Stadtverwaltung Karlsruhe einer drohenden Gasmangellage entgegen.

mehr
Sommerliche Temperaturen bereiten den Aufzügen des Karlsruher Stadtbahntunnels Probleme. Foto: cg

Nach Kritik: Stadtbahntunnel-Aufzüge sollen hitzebeständiger werden

Um die Verfügbarkeit aller Stadtbahntunnel-Aufzüge auch im Karlsruher Hochsommer „deutlich zu verbessern“, setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)…

mehr
Ab sofort gilt auch in der Grötzinger Straße ganztägig Tempo 30. Der Blitzer ist aktiv. Fotos: cg

B3: neue Tempo-30-Zone in Durlach soll vor Lärm schützen

Bereits im März hatte es die Stadtverwaltung angekündigt gehabt, nun wurde es umgesetzt. Ab sofort gilt auf der Badener Straße/B 3/Grötzinger Straße…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien