Zwei von drei Tätern nach Kioskeinbruch erwischt

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Am Sonntag (1. April 2018), gegen 22.30 Uhr, brachen drei Männer in einen Kiosk beim Busbahnhof in Durlach ein.

Der Kiosk verfügte über eine Videoüberwachung, so dass die beauftragte Security Firma noch während des Einbruchs die Polizei informieren konnte. Diese fuhr beschleunigt an und konnte zwei der drei Täter auf frischer Tat erwischen und auch festnehmen.

In der Vergangenheit wurde der Kiosk bereits mehrere Male aufgebrochen. Die Polizeibeamten erwischten die 19- und 25-jährigen Eindringlinge auf dem Dach des Kiosks und forderten diese auf mit erhobenen Armen herunter zu kommen. Auch bei einer anschließenden Durchsuchung des Objektes, konnte der dritte Täter nicht ausfindig gemacht werden. Nach diesem wird nun ermittelt.

Das Diebesgut im Wert von etwa 9.000 Euro konnte sichergestellt werden. Durch den Einbruch entstand ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Turmbergbahn Durlach . Foto: cg

„Grünes Licht“ für Durlacher Turmbergbahn: TÜV-Prüfung abgeschlossen

Die Turmbergbahn in Durlach, die wie angekündigt Mitte dieser Woche ihren Fahrgastbetrieb wieder aufgenommen hat, darf durch die Verkehrsbetriebe…

mehr
Entsorgungsfirma „Knettenbrech + Gurdulic“ bei der Leerung der Wertstofftonnen in Durlach. Foto: cg

„Karlsruher Müll-Desaster“ geht weiter: Neues Vergabeverfahren muss durchgeführt werden

Die Stadt Karlsruhe wird ein neues Vergabeverfahren zur Erweiterung des Vollservice bei der Wertstoffsammlung durchführen und dabei die Hinweise der…

mehr
Durlacher Lesesommer im Rosengarten. Foto: cg

Vorleserinnen und Vorleser für den Durlacher Lesesommer 2024 gesucht

Der Durlacher Lesesommer, der für viele begeisterte Besucher schon zur geliebten Sommer-Tradition geworden ist, feiert sein 15-jähriges Jubiläum.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien