Haltestellen für das „Elterntaxi“

Elternhaltestelle. Grafik: pm

Elternhaltestelle. Grafik: pm

Für viele frischgebackene Erstklässler in Karlsruhe gilt es ab dem Schuljahr 2017/2018, den alltäglichen Schulweg zu bewältigen.

Wer mit dem „Elterntaxi“ zur Schule fährt, kann seit dem Schuljahr 2010/2011 auf sogenannte Elternhaltestellen zurückgreifen. Die Haltestellen befinden sich in etwa 100 bis 500 Metern Entfernung zur Schule und sind problemlos zu erreichen.

Sie wurden an der Adam-Remmele-Schule in Daxlanden, der Grundschule Wolfartsweier, der Heinz-Barth-Schule in Wettersbach, der Schillerschule in der Oststadt, der Pestalozzischule in Durlach, der Jakobus-Schule sowie der Rennbuckelschule in der Nordweststadt realisiert und sollen problematische Verkehrssituationen vor der Schule durch an- und abfahrende Autos vermeiden. Angeregt wurden die Elternhaltstellen vom Arbeitskreis „Kinder-Mobilität-Verkehr“, der sich zum Ziel gesetzt hat, die selbstständige Mobilität von Kindern in Karlsruhe zu fördern.

Weitere Informationen

Informationen zur Einrichtung von Elternhaltestellen können im städtischen Kinderbüro angefordert werden (0721 / 133-5111). Um gemeinsam mit dem Kind den sichersten Weg von und zur Schule zu finden, können zudem kostenlose Schulwegpläne heruntergeladen werden (s. Links).

Schulen in Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

1989 eine echte Sensation: die „World Games“ in Karlsruhe. Sie waren auch Thema in der Ausstellung „Karlsruhe im Fokus“ (2022) des Stadtmuseums. Fotograf Dietmar Hamel hielt damals das Großereignis für die Stadt Karlsruhe fest. Foto: cg

DOSB will mit Karlsruhe World Games 2029 nach Deutschland holen

Mit großer Freude hat Oberbürgermeister Frank Mentrup die Nachricht entgegengenommen, dass der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) Karlsruhe als…

mehr
Angebote und Aktionen: Der Verkaufsoffene Sonntag lädt zum Einkaufsbummel in die Markgrafenstadt ein. Foto: cg

Verkaufsoffener Sonntag am 28. April: „Durlach blüht auf...“

Auch in diesem Frühjahr findet in Durlach wieder ein verkaufsoffener Sonntag statt. Am 28. April 2024 haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet…

mehr

Bei den Grabungen am Hengstplatz wurde noch mehr „gefunden“

Die Bauarbeiten für den neuen Wohnkomplex am Durlacher Hengstplatz schreiten weiter voran. Doch nach den „gefundenen“ über 160 Skeletten auf dem Areal…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien