. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

„Hallo Oma, ich brauch Geld!“

Grafik: sta

Das Stadtamt Durlach lädt in Kooperation mit der Sparkassenstiftung alle Seniorinnen und Senioren zur Veranstaltung „Hallo Oma, ich brauch Geld!“ am Mittwoch, 8. November 2017, um 14 Uhr in die Festhalle Durlach ein.

„Rate mal, wer da spricht“ mit diesen oder ähnlichen Worten rufen Betrüger bei älteren Menschen an und geben sich als Enkel, Verwandte oder gute Bekannte aus. Sie täuschen eine Notlage vor, beispielsweise einen Unfall, und bitten kurzfristig um Bargeld. Sie nutzen den Überraschungseffekt und setzen ihre Opfer so geschickt unter Druck, dass viele trotz besserem Wissen das Geld zur Verfügung stellen (Durlacher.de berichtete - siehe „Artikel zum Thema“).

Im Theaterstück „Hallo Oma, ich brauch Geld!“ werden viele typische Fälle von Trickbetrug dargestellt. Die Zuschauer erleben einen unterhaltsamen Theaternachmittag bei anschließendem Kaffee und Kuchen. Man erhält wertvolle Hinweise, wie man sich verhalten muss, wenn ein solcher Anruf bei einem eingeht. Der Eintritt ist frei!

Einfach Anmeldung (siehe Downloads) ausfüllen und bis zum 27. Oktober 2017 an das Stadtamt Durlach senden. (Gerne auch per Fax an Fax-Nr. 0721 / 133-1907 oder per Mail an uschi.gondorf(at)durlach.karlsruhe.de).

Weitere Informationen

Stadtamt Durlach auf Durlacher.de

Sparkasse Karlsruhe auf Durlacher.de

Polizei auf Durlacher.de

Festhalle Durlach auf Durlacher.de

von sta veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Fridays for Future: Demonstration am 25. Oktober in Karlsruhe

Eine Versammlung der „Fridays for Future“-Bewegung findet am Freitag, 25. Oktober 2019, in der Karlsruher Innenstadt statt. Angemeldet hat die...

Verkehrsunfälle nach vorausgegangenem KFZ-Diebstahl

Schäden in Höhe von insgesamt 32.000 Euro entstanden bei zwei Verkehrsunfällen durch einen 15-jährigen Jugendlichen.

Zwei Teenager bei Einbruch in Schule festgenommen

Ein 15-Jähriger und ein 17-Jähriger sind am Montagmorgen (21. Oktober 2019) bei einem Einbruch in ein Schulgebäude Am Steinbruch erwischt worden.

2. Durlacher Business Golf Cup mit großartigem Erfolg

Dieses Mal wurde zugunsten Durlacher Selbst e.V. und Karlsruher Kindertisch e.V. der Golfschläger geschwungen.

Vorgetäuschter Wasserrohrbruch: Trickdieb erbeutet über 15.000 Euro Bargeld in Durlach

Erneut war ein Trickdieb in Karlsruhe erfolgreich und erbeutete mehr als 15.000 Euro von einer 89 Jahre alten Rentnerin.

E-Tretroller zum Leihen auch bald in Durlach?

Vor einem Monat ist mit dem E-Tretroller-Sharing-Dienst VOI der erste Anbieter in Karlsruhe an den Start gegangen – weitere sollen folgen. Ist mit den...

Pfinzentlastungskanal: Brücke bis Jahresende fertig

Arbeiten haben sich durch gefährliche Abfälle verzögert.

Testphase Biotonne geht weiter

Von November 2019 bis März 2020 wieder 14-tägliche Abholung.

Achtung, Falschgeld! – Vermehrt falsche 100-Euro-Scheine in Karlsruhe in Umlauf

Die Kriminalpolizei Karlsruhe stellt derzeit eine Häufung der Verbreitung von falschen 100-Euro-Scheinen insbesondere im Stadtgebiet von Karlsruhe...

Fahrräder suchen Eigentümer

Am 14. Oktober 2019 konnten in Durlach-Aue zwei nicht verschlossene Fahrräder aufgefunden und sichergestellt werden.

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de