. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

„Die Oktoberrevolution im Spiegel 
der historischen Urteile“

Foto: cg

Staatsminister a.D. Gernot Erler referiert 
am Mittwoch, 11. Oktober 2017, bei den „jungen alten“
 in Durlach.

In diesem Jahr wird an die sogenannte Oktoberrevolution in Russland vor 100 Jahren erinnert. Einige Historiker bezeichnen diese als das wichtigste Ereignis des 20. Jahrhunderts und für den Journalisten John Reed waren es die „10 Tage, die die Welt erschütterten“. Die Urteile über das, was im Oktober 1917 seinen Anfang nahm, gehen weit auseinander. War die Machteroberung der Bolschewiki eine Volkserhebung oder ein Putsch? Wie unausweichlich war der Weg der Jünger Lenins in der Auseinandersetzung mit ihren Gegnern über die „Diktatur des Proletariats“ bis hin zu den verbrecherischen Deformationen des Stalinismus?

Auf diese Fragen wird Gernot Erler in seinem Referat eingehen, das er in Durlach hält. Der 73-jährige Staatsminister a.D. ist zu Gast bei den „jungen alten“, dem akademischen Bildungsprogramm der Evangelischen Kirche für Menschen ab 55 Jahre.

Der langjährige Freiburger Bundestagsabgeordnete und frühere Osteuropahistoriker gibt in seinem Referat einen Überblick zu den historischen Urteilen über die Grundfragen der Oktoberrevolution und stellt sich den Fragen der Besucher. Beginn ist um 9.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus „Am Zwinger“, Am Zwinger 5, in Durlach.

Weitere Informationen

Ev. Stadtkirchen-Gemeinde auf Durlacher.de

von pm veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Seniorenweihnachtsfeier 2019 in der Festhalle Durlach

Die Adventszeit rückt näher, in den Fenstern leuchten Kerzen, es duftet nach Zimt und die Vorfreude auf Weihnachten steigt.

Durlach-Aue: neuer Quartiersmanager stellt sich vor

Der seit Oktober 2019 in Durlach-Aue tätige Quartiersmanager Stefan Dupke möchte sich den Bürgerinnen und Bürgern vorstellen.

Gedenkstunden und Kranzniederlegungen am Volkstrauertag 2019

Vertreterinnen und Vertreter des öffentlichen Lebens gedenken am Volkstrauertag, Sonntag, 17. November 2019, mit Kranzniederlegungen der Opfer von...

Autobahn A5: Pkw-Fahrer nach Unfall mit zwei beteiligten Lkws flüchtig - Zeugen gesucht

Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer verursachte am Montagmorgen (4. November 2019) einen Unfall auf der Autobahn 5 bei Karlsruhe.

Durlacher Stadtdenker präsentierte seine Gedanken

Der diesjährige „Durlacher Stadtdenker“ Yatalamatte Vipassi Thero aus Matara / Sri Lanka trug am Donnerstagabend, 31. Oktober 2019, die Ergebnisse...

UNESCO hat entschieden: Karlsruhe ist erste deutsche Creative City of Media Arts

Große Freude in Karlsruhe: Die badische Metropole wird in das globale UNESCO Creative Cities Network aufgenommen – als erste deutsche Stadt in der...

Erstes Zwischenfazit zu E-Scootern fällt gemischt aus

Gut vier Monate seit Rechtskraft der Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung und rund fünf Wochen, nachdem der schwedische E-Tretroller-Sharing-Dienst VOI...

Erneut steigen die Fahrpreise im Karlsruher Verkehrsverbund – im Schnitt plus 1,8 Prozent

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt zum 15. Dezember 2019 wieder seine Tarife an.

Musengaul entschwebt: Neue Orte für Skulpturen

Kunstkommission stimmte der Umsetzung der Plastiken beim Staatstheater zu.

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de