„Die Oktoberrevolution im Spiegel 
der historischen Urteile“

Evangelisches Stadtkirche Durlach. Foto: cg

Foto: cg

Staatsminister a.D. Gernot Erler referiert 
am Mittwoch, 11. Oktober 2017, bei den „jungen alten“
 in Durlach.

In diesem Jahr wird an die sogenannte Oktoberrevolution in Russland vor 100 Jahren erinnert. Einige Historiker bezeichnen diese als das wichtigste Ereignis des 20. Jahrhunderts und für den Journalisten John Reed waren es die „10 Tage, die die Welt erschütterten“. Die Urteile über das, was im Oktober 1917 seinen Anfang nahm, gehen weit auseinander. War die Machteroberung der Bolschewiki eine Volkserhebung oder ein Putsch? Wie unausweichlich war der Weg der Jünger Lenins in der Auseinandersetzung mit ihren Gegnern über die „Diktatur des Proletariats“ bis hin zu den verbrecherischen Deformationen des Stalinismus?

Auf diese Fragen wird Gernot Erler in seinem Referat eingehen, das er in Durlach hält. Der 73-jährige Staatsminister a.D. ist zu Gast bei den „jungen alten“, dem akademischen Bildungsprogramm der Evangelischen Kirche für Menschen ab 55 Jahre.

Der langjährige Freiburger Bundestagsabgeordnete und frühere Osteuropahistoriker gibt in seinem Referat einen Überblick zu den historischen Urteilen über die Grundfragen der Oktoberrevolution und stellt sich den Fragen der Besucher. Beginn ist um 9.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus „Am Zwinger“, Am Zwinger 5, in Durlach.

Weitere Informationen

Ev. Stadtkirchen-Gemeinde auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Durlacher Kultursommer auf dem Alten Friedhof. Foto: cg

Durlacher Kultursommer 2024: Besuchern erwartet ein buntes Programm

Zum fünften Mal findet über die Sommermonate in Durlach ein Kultur-Open-Air-Programm statt. Die Veranstaltungsreihe „Kultursommer in Durlach“ wird…

mehr
Letzte Sitzung für den alten Ortschaftsrat im Bürgersaal des Durlacher Rathauses. Foto: jow

Aus dem Durlacher Ortschaftsrat: Hinweistafeln, Hitzeaktionsplan, Parken & Co.

Auf der vergangenen Sitzung im Durlacher Ortschaftsrat – zum letzten Mal mit den aktuellen Räten (Verabschiedung der ausscheidenden Räte und…

mehr
Wie das Hansa-Fest hat auch das Schubkarren-Rennen Tradition: Hier die Rennen 1964 und 2016 im Vergleich. Foto: ARGE Aue

7. Hansa-Fest Ende Juli – Feiern für den guten Zweck!

Am 27. und 28. Juli 2024 dreht sich auf dem Hansaplatz alles wieder um das beliebte Aumer Kultgetränk: dem „Hansa“ – die ARGE Aue lädt zu ihrem…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien