Bundesweiter Vorlesetag 2017 – Pestalozzischule Durlach im Lesefieber

Gespannt hörten die Schülerinnen und Schüler der „Pesta“ den Vorlesern zu – wie hier dem Ortschaftsrat Martin Pötzsche. Fotos: pm

Gespannt hörten die Schülerinnen und Schüler der „Pesta“ den Vorlesern zu – wie hier dem Ortschaftsrat Martin Pötzsche. Fotos: pm

Jedes Jahr am dritten Freitag im November findet der Bundesweite Vorlesetag statt. Seit vielen Jahren beteiligt sich die Pestalozzischule Durlach an diesem Projekttag.

Ziel ist es, Kindern Zugang zu guten Büchern zu verschaffen und für das Lesen ihre Neugierde und Freude zu wecken. Vorlesen ist nicht nur eine wunderbare Sache für diejenigen, denen vorgelesen wird. Auch die Vorleser können große Freude an den gespannt lauschenden Zuhörern erfahren.

18 Vorleserinnen und Vorleser besuchten die Pestalozzischule. Alles Personen, die der Schule in verschiedenen Funktionen verbunden sind. Vorgelesen haben: Melanie Beck (Elternbeiratsvorsitzende der Pesta); Veronika Pepper (Gesamtelternbeiratsvorsitzende); Marie-Luise Löper (langjährige Vorsitzende des Fördervereins); Thomas Rößler, Roland Laue, Martin Pötzsche, Zahide Özcay (Stadtamt Durlach und Ortschaftsrat); Firdes Kaplaner (AWO Karlsruhe); Martin Stephan (AOK Karlsruhe); Thomas Lindemann (Info-Verlag); Immanuel Grauer (Evangelischer Gemeinschaftsverband AB); Jascha Roth (Stadtbibliothek Durlach); Atila Erginos, und Elke Frey (ITL Karlsruhe); Jasmin Sahin (Lernfreunde); Bern Mann, Christian Kenk (Autoren) und Susanne Krauthauser.

Sie fanden in den Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 1 bis 10 interessierte Zuhörer und trugen mit ihrem Einsatz zu einem rundum gelungenen Tag bei – getreu dem Motto „Lesen stärkt die Seele.“ (Voltaire).

Weitere Informationen

Pestalozzischule Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Das Wahlamt informiert über das weitere Vorgehen zur Kommunal- und Europawahl. Foto: Stadt Karlsruhe, Boris Burghardt

Briefwahl: hohes Antragsvolumen und Aufruf zur Prüfung der Unterlagen

Nachdem die Zustellung der Wahlbenachrichtigungen abgeschlossen ist, werden nun im Zeitraum vom Dienstag, 28. Mai, bis spätestens Samstag, 8. Juni…

mehr
Achtung! 50-Euro-Scheine sollten aktuell besonders genau in Durlach überprüft werden. Tipp: Insbesondere auch auf Farbabweichungen achten. Oder wie hier einen Prüfstift nutzen. Foto: cg

Unbekannte Betrüger bringen in Durlach Falschgeld in Umlauf – Zeugen und Geschädigte gesucht

Aktuell warnt die Polizei vor Betrügern, die falsche 50-Euro-Banknoten in Karlsruhe in Umlauf bringen.

mehr
Die Initiatoren der Unterschriftenaktion in Durlach: Meike Eberstadt und Michael Kammerer. Foto: om

Verkehrskonzept im Fokus – Unterschriftenaktion für neue Gespräche

Durlacher Gewerbetreibende sammeln rund 1.400 Unterschriften zum Erhalt des bisherigen Verkehrskonzepts und wollen sich noch stärker engagieren –…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien