Rittnertstraße: Schwer verletzt nach Überschlag

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

In der Rittnerstraße in Durlach hat sich am Samstag (18. November 2017) ein Landrover überschlagen, nachdem ihm die Vorfahrt genommen wurde.

Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Der 41 Jahre alte Mann fuhr gegen 9.20 Uhr mit seinem Landrover auf der Rittnerstraße stadteinwärts, als ein 41-Jähriger mit seinem Mercedes aus der Straße In der Tasch abbog und dem Geländewagen die Vorfahrt nahm.

Durch den Zusammenstoß kam der Landrover ins Schleudern und überschlug sich einmal, bis er neben der Fahrbahn auf den Rädern wieder zum Stehen kam. Der 41-Jährige wurde dabei schwer verletzt und zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen und einem beschädigten Mülleimer entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Turmbergbahn Durlach . Foto: cg

„Grünes Licht“ für Durlacher Turmbergbahn: TÜV-Prüfung abgeschlossen

Die Turmbergbahn in Durlach, die wie angekündigt Mitte dieser Woche ihren Fahrgastbetrieb wieder aufgenommen hat, darf durch die Verkehrsbetriebe…

mehr
Entsorgungsfirma „Knettenbrech + Gurdulic“ bei der Leerung der Wertstofftonnen in Durlach. Foto: cg

„Karlsruher Müll-Desaster“ geht weiter: Neues Vergabeverfahren muss durchgeführt werden

Die Stadt Karlsruhe wird ein neues Vergabeverfahren zur Erweiterung des Vollservice bei der Wertstoffsammlung durchführen und dabei die Hinweise der…

mehr
Durlacher Lesesommer im Rosengarten. Foto: cg

Vorleserinnen und Vorleser für den Durlacher Lesesommer 2024 gesucht

Der Durlacher Lesesommer, der für viele begeisterte Besucher schon zur geliebten Sommer-Tradition geworden ist, feiert sein 15-jähriges Jubiläum.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien