. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Öffentliche Präsentation des städtebaulich-landschaftsplanerischen Entwurfs „Sport- und Freizeitpark Untere Hub“

Im Gewann „Untere Hub“ soll der Sport- und Freizeitpark entstehen. Fotos: cg

Das Stadtplanungsamt und das Stadtamt Durlach laden zur Präsentation des städtebaulich-landschaftsplanerischen Entwurfs „Sport- und Freizeitpark Untere Hub“ ein. Das Planungsbüro HDK DUTT & KIST wird eine erste Ideenskizze vorstellen.

Der Sport- und Freizeitpark Untere Hub“ soll als attraktiver Ort mit hoher Aufenthaltsqualität entwickelt werden. Er soll Treffpunkt und Ort für Spiel, Sport und Austausch werden und als Naherholungsgebiet neben den Vereinen allen Bevölkerungsgruppen offen stehen.

Der Ortschaftsrat Durlach und der Planungsausschuss haben im Mai 2017 der Ausschreibung eines städtebaulich-landschaftsplanerischen Entwurfs in Form eines zweistufigen Bewerbungsverfahrens zugestimmt. Als Ergebnis des Bewerbungsverfahrens wurde im Oktober 2017 das Planungsbüro HDK DUTT & KIST GmbH Landschaftsarchitekten und Stadtplaner ausgewählt, das mit der städtebaulich-landschaftsplanerischen Entwurfsplanung beauftragt ist.

In der Planungsphase von November 2017 bis März 2018 sind vier Entwurfspräsentationen vorgesehen: Die erste Zwischenpräsentation und die Schlusspräsentation sind öffentlich, um interessierte Bürger über den Stand der Planung zu informieren und Hinweise aus der Bürgerschaft für in die Konzeption des Parks aufnehmen zu können.

Bürgerinformation und Forum (Zwischenpräsentation)

28. November 2017
17.00 - 19.00 Uhr, Bürgersaal Stadtamt Durlach

von sta/cg veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Seniorenweihnachtsfeier 2019 in der Festhalle Durlach

Die Adventszeit rückt näher, in den Fenstern leuchten Kerzen, es duftet nach Zimt und die Vorfreude auf Weihnachten steigt.

Durlach-Aue: neuer Quartiersmanager stellt sich vor

Der seit Oktober 2019 in Durlach-Aue tätige Quartiersmanager Stefan Dupke möchte sich den Bürgerinnen und Bürgern vorstellen.

Gedenkstunden und Kranzniederlegungen am Volkstrauertag 2019

Vertreterinnen und Vertreter des öffentlichen Lebens gedenken am Volkstrauertag, Sonntag, 17. November 2019, mit Kranzniederlegungen der Opfer von...

Autobahn A5: Pkw-Fahrer nach Unfall mit zwei beteiligten Lkws flüchtig - Zeugen gesucht

Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer verursachte am Montagmorgen (4. November 2019) einen Unfall auf der Autobahn 5 bei Karlsruhe.

Durlacher Stadtdenker präsentierte seine Gedanken

Der diesjährige „Durlacher Stadtdenker“ Yatalamatte Vipassi Thero aus Matara / Sri Lanka trug am Donnerstagabend, 31. Oktober 2019, die Ergebnisse...

UNESCO hat entschieden: Karlsruhe ist erste deutsche Creative City of Media Arts

Große Freude in Karlsruhe: Die badische Metropole wird in das globale UNESCO Creative Cities Network aufgenommen – als erste deutsche Stadt in der...

Erstes Zwischenfazit zu E-Scootern fällt gemischt aus

Gut vier Monate seit Rechtskraft der Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung und rund fünf Wochen, nachdem der schwedische E-Tretroller-Sharing-Dienst VOI...

Erneut steigen die Fahrpreise im Karlsruher Verkehrsverbund – im Schnitt plus 1,8 Prozent

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt zum 15. Dezember 2019 wieder seine Tarife an.

Musengaul entschwebt: Neue Orte für Skulpturen

Kunstkommission stimmte der Umsetzung der Plastiken beim Staatstheater zu.

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de