Bleibt das Goertz-Kunstwerk in Durlach?

Bleibt das Goertz-Kunstwerk in Durlach? Foto: pm

Foto: pm

Bekanntlich wird in nächster Zeit das erst 1990 gebaute und völlig intakte Hauptgebäude der Volksbank Durlach in der Pfinzstraße abgerissen (siehe „Artikel zum Thema“). Es wird einem Mietwohnungsblock weichen. – Mitteilung des Historischen Vereins vom 3. November 2017.

In der großen Halle im Innern des Gebäudes steht eine Skulptur des bekannten und bedeutenden Künstlers Jürgen Goertz aus Echtersheim. Er hat in Baden viele hervorragende Kunstwerke hinterlassen, auch in Karlsruhe.

Die Volksbank Karlsruhe hat sich bereit erklärt, das Werk in Durlach zu belassen und der Künstler hat versichert, dass die Statue im Freien aufgestellt werden kann, ohne Schaden zu nehmen.

Nun hat der Ortschaftsrat mehrheitlich beschlossen, das Geschenk nicht anzunehmen, weil es keinen geeigneten Standort in Durlach gäbe. Das Kulturamt der Stadt Karlsruhe bemüht sich jetzt, das Werk für die Öffentlichkeit zu erhalten und überlegt, ob nicht in Grünwettersbach oder Palmbach ein Standort dafür gefunden werden kann.

Der gesamte Vorstand des Freundeskreises Pfnzgaumuseum – Historischer Verein Durlach ist entsetzt über die ablehnende Haltung des Ortschaftsrates und meint, dass es viele hervorragend geeignete Standorte in Durlach geben würde. So z.B. vor dem nordöstlichen Eingang zum Schlosspark (Ecke Karlsburg-, Prinzessenstraße) oder im Weiherhof oder an der B3 vor der Gewerbeschule.

Weitere Informationen

Freundeskreis Pfinzgaumuseum - Historischer Verein Durlach auf Durlacher.de

Ortschaftsrat auf Durlacher.de

Volksbank Karlsruhe auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Durlacher Bürgerstiftung mal närrisch. Foro: ke

Durlacher Bürgerstiftung mal närrisch

Eigentlich ist die Durlacher Bürgerstiftung ja nicht ganz so närrisch, aber Gerhard Kessler, Vorsitzender der Durlacher Bürgerstiftung, ließ es sich…

mehr
Heute schon gelacht? Eröffnung „Kleine Art Durlach 2024“. Foto: om

Heute schon gelacht? Eröffnung „Kleine Art Durlach 2024“

Im gut besuchten Bürgersaal des Durlacher Rathauses eröffnete Ortsvorsteherin Alexandra Ries am Donnerstag (22. Februar 2024) die aktuelle Ausstellung…

mehr
Tickets des Karlsruher Verkehrsverbunds werden durchschnittlich 7,9% teurer. Foto: cg

Steigende Personalkosten: KVV passt Tarife zum 1. August 2024 an

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt seine Tarife zum 1. August 2024 um durchschnittlich 7,9 Prozent an. Diesen Beschluss fasste der…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien