Teilweise Sperrung der Ottostraße ab 6. November

Teilweise Sperrung der Ottostraße ab 6. November. Foto: cg

Foto: cg

Abschnittsweise Unterbrechung/Fertigstellung voraussichtlich bis 22. Dezember 2017.

Die Arbeiten im zweiten Baufeld in der Ottostraße liegen im Zeitplan. Daher wird die Ottostraße wie vorgesehen ab Montag, 6. November, ab Bushaltestelle Maybachstraße in Richtung Amt für Abfallwirtschaft abschnittsweise gesperrt. Die Wertstoffstation ist ausschließlich über die Fiduciastraße beziehungsweise Killisfeldstraße zu erreichen. Fertigstellungsende der Gesamtmaßnahme ist voraussichtlich 22. Dezember.

Details zur Verkehrsführung können im Internet im Mobilitäsportal aufgerufen werden, Informationen zu den betroffenen Buslinien gibt es auf der Seite der KVV (siehe Links).

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Auch das Gewölbe des Durlacher Rathauses wird wieder zum Ausstellungsraum. Fotos: cg

Markgrafenstadt 2023 wieder im Zeichen der Kunst – Planungen für 3. DURLACH-ART laufen

Nach den Erfolgen in 2019 und 2021 folgt am 8. und 9. September 2023 die dritte Ausführung der DURLACH-ART. Entwickelt und seitdem organisiert wird…

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Aue: Einbrecher machen Beute in Gemeindezentrum – Zeugen gesucht!

Unbekannte haben sich zwischen Samstagmittag und Sonntagmorgen (28./29. Januar 2023) gewaltsam Zutritt in das Gemeindezentrum in der Bilfinger Straße…

mehr
Grötzinger Narrensprung: Buslinie 21 weicht aus. Foto: dl

Grötzinger Narrensprung: Buslinie 21 weicht aus

In Grötzingen findet am Sonntag, 5. Februar 2023, der alljährliche „Narrensprung“ statt. Aufgrund der Fastnachtsveranstaltung ist die Ortsmitte des…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien