Teilweise Sperrung der Ottostraße ab 6. November

Teilweise Sperrung der Ottostraße ab 6. November. Foto: cg

Foto: cg

Abschnittsweise Unterbrechung/Fertigstellung voraussichtlich bis 22. Dezember 2017.

Die Arbeiten im zweiten Baufeld in der Ottostraße liegen im Zeitplan. Daher wird die Ottostraße wie vorgesehen ab Montag, 6. November, ab Bushaltestelle Maybachstraße in Richtung Amt für Abfallwirtschaft abschnittsweise gesperrt. Die Wertstoffstation ist ausschließlich über die Fiduciastraße beziehungsweise Killisfeldstraße zu erreichen. Fertigstellungsende der Gesamtmaßnahme ist voraussichtlich 22. Dezember.

Details zur Verkehrsführung können im Internet im Mobilitäsportal aufgerufen werden, Informationen zu den betroffenen Buslinien gibt es auf der Seite der KVV (siehe Links).

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Entsorgungsfirma „Knettenbrech + Gurdulic“ bei der Leerung der Wertstofftonnen in Durlach. Foto: cg

„Karlsruher Müll-Desaster“ geht weiter: Neues Vergabeverfahren muss durchgeführt werden

Die Stadt Karlsruhe wird ein neues Vergabeverfahren zur Erweiterung des Vollservice bei der Wertstoffsammlung durchführen und dabei die Hinweise der…

mehr
Durlacher Lesesommer im Rosengarten. Foto: cg

Vorleserinnen und Vorleser für den Durlacher Lesesommer 2024 gesucht

Der Durlacher Lesesommer, der für viele begeisterte Besucher schon zur geliebten Sommer-Tradition geworden ist, feiert sein 15-jähriges Jubiläum.

mehr
Bühne für den Gottesdienst im Schlossgarten

„Kommet her | Frieden teilen“ – Pfingstgottesdienst im Schlossgarten

Unter dem Motto „Kommet her | Frieden teilen“ findet der zur Tradition gewordene ökumenische Gottesdienst am Pfingstmontag (20. Mai 2024) um 11 Uhr im…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien