Zeichen für Vielfalt und Toleranz: Kinder und Jugendliche verhüllen Turmberg

Botschaft wird weithin sichtbar sein. Foto: cg

Botschaft wird weithin sichtbar sein. Foto: cg

Am so genannten „Tag der deutschen Zukunft“ am Samstag, 3. Juni 2017, werden Jugendliche und junge Erwachsene aus drei Kinder- und Jugendhäusern des Stadtjugendausschuss (stja) e. V. den Turmberg verhüllen.

Drei riesige Transparente werden mit einer deutlichen Botschaft ausgestattet und weithin sichtbar sein. Die Jugendlichen setzen damit ein Zeichen für eine bunte, vielfältige und tolerante Gesellschaft und sprechen sich gegen die Ausgrenzung von Menschen jeglicher Herkunft aus. Beteiligt waren im Vorfeld auch die „Experten“ im Stadtjugendausschuss (stja) e. V. für große Transparente: das Fanprojekt. Sie unterstützten bei der Produktion der Banner. „Das ist eine großartige Gemeinschaftsaktion von den Jugendlichen, die damit ein klares Signal gegen Rechtsextremismus aussenden“, so der stja-Vorsitzende Philipp Wendy.

Auch bei der gemeinsamen Kundgebung mit dem Oberbürgermeiser und weiteren Rednerinnen und Rednern ab 11.30 Uhr beim Busbahnhof Durlach steuert der stja einen wichtigen Beitrag bei. Der Verein organisiert das musikalische Bühnenprogramm. Zwei Jugendliche werden gemeinsam mit stja-Vorstandsmitglied Daniel Melchien das Programm moderieren. Und: Beim Christopher Street Day, der ab 14 Uhr vom Stephanplatz aus durch die Karlsruher Innenstadt ziehen wird, ist in diesem Jahr zum ersten Mal auch ein stja-Truck dabei.

Weitere Informationen

Sonderseite 3. Juni (Infos, Downloads, Links) auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Unterhaltung pur beim 11. Durlacher Bürgerbrunch

Der alte Friedhof wird am 14. August 2022 wieder Treffpunkt für Durlacher „unn Neigschmeckte“.

mehr
Stadtbahntunnel am Marktplatz. Foto: cg

Aufzüge am Marktplatz und Europaplatz stehen wegen sommerlichen Temperaturen still

Karlsruhe verzeichnet in diesen Tagen „extreme Sommertemperaturen“, so die Karlsruher Verkehrsbetriebe (VBK) in ihrer Mitteilung. Bei deutlich mehr…

mehr
Jetzt den Kanal von Durlacher.de in der „Karlsruhe.App“ abonnieren. Foto: cg

Durlach in der „Karlsruhe.App“ – jetzt Kanal abonnieren

Seit einigen Tagen ist Durlacher.de mit einem eigenen Kanal auch in der „Karlsruhe.App“ vertreten.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien