Zeichen für Vielfalt und Toleranz: Kinder und Jugendliche verhüllen Turmberg

Botschaft wird weithin sichtbar sein. Foto: cg

Botschaft wird weithin sichtbar sein. Foto: cg

Am so genannten „Tag der deutschen Zukunft“ am Samstag, 3. Juni 2017, werden Jugendliche und junge Erwachsene aus drei Kinder- und Jugendhäusern des Stadtjugendausschuss (stja) e. V. den Turmberg verhüllen.

Drei riesige Transparente werden mit einer deutlichen Botschaft ausgestattet und weithin sichtbar sein. Die Jugendlichen setzen damit ein Zeichen für eine bunte, vielfältige und tolerante Gesellschaft und sprechen sich gegen die Ausgrenzung von Menschen jeglicher Herkunft aus. Beteiligt waren im Vorfeld auch die „Experten“ im Stadtjugendausschuss (stja) e. V. für große Transparente: das Fanprojekt. Sie unterstützten bei der Produktion der Banner. „Das ist eine großartige Gemeinschaftsaktion von den Jugendlichen, die damit ein klares Signal gegen Rechtsextremismus aussenden“, so der stja-Vorsitzende Philipp Wendy.

Auch bei der gemeinsamen Kundgebung mit dem Oberbürgermeiser und weiteren Rednerinnen und Rednern ab 11.30 Uhr beim Busbahnhof Durlach steuert der stja einen wichtigen Beitrag bei. Der Verein organisiert das musikalische Bühnenprogramm. Zwei Jugendliche werden gemeinsam mit stja-Vorstandsmitglied Daniel Melchien das Programm moderieren. Und: Beim Christopher Street Day, der ab 14 Uhr vom Stephanplatz aus durch die Karlsruher Innenstadt ziehen wird, ist in diesem Jahr zum ersten Mal auch ein stja-Truck dabei.

Weitere Informationen

Sonderseite 3. Juni (Infos, Downloads, Links) auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Der DRK Ortsverein Durlach beteiligte sich ebenfalls an der Lichterkette: „Eine authentische Veranstaltung, die wach rüttelt!“. Fotos: pm

Lichterkette in Karlsruher Innenstadt setzte Zeichen

Auch die Durlacher Rotkreuzgemeinschaft ist dem Aufruf zur Teilnahme an der Lichterkette für Corona-Schutzmaßnahmen durch die Karlsruher Innenstadt am…

mehr
Zusätzliche nächtliche Ausgangsbeschränkungen für nicht-immunisierte Personen treten in Kraft. Foto: cg

Ausgangsbeschränkung im Karlsruher Stadtgebiet für Nichtgeimpfte und Nichtgenesene

7-Tage-Inzidenz liegt an zwei aufeinanderfolgenden Tagen über 500.

mehr
Nächste Ortschaftsratssitzung. Foto/Bearbeitung: cg

Nächste Ortschaftsratssitzung am 19. Januar 2022

Im Festsaal der Karlsburg findet am Mittwoch, 19. Januar 2022, um 17 Uhr die nächste Sitzung des Ortschaftsrates Durlach statt.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien