Sich über Gefahren der Ambrosie informieren

Die eingeschleppte Beifuß-Ambrosia sieht harmlos aus, ihre Pollen können aber zu allergischen Reaktionen führen. Foto: Umweltamt

Die eingeschleppte Beifuß-Ambrosia sieht harmlos aus, ihre Pollen können aber zu allergischen Reaktionen führen. Foto: Umweltamt

Ausstellung von Umwelt- und Arbeitsschutz / Stupferich und Wolfartsweier.

Die Pollen der Ambrosie können bei empfindlichen Menschen schwere Allergien, Asthma, Bindehautentzündungen und Hautreizungen hervorrufen. Auch in Karlsruhe breitet sich die Ambrosie aus. Die Pflanzen sollten mit der Wurzel aus der Erde herausgezogen oder überbrüht und mit dem Restmüll entsorgt werden.

Über die Gefahren dieser hochallergenen Pflanze können sich Bürgerinnen und Bürger noch bis Juli in Karlsruher Rathäuser und Ortsverwaltungen informieren. Auf Plakaten und Flyern stellt der Umwelt- und Arbeitsschutz die Pflanze vor und gibt Tipps zur Bekämpfung. Vom 12. bis 23. Juni 2017 ist die Ausstellung in der Ortsverwaltung Stupferich zu sehen, anschließend vom 26. Juni bis 7. Juli 2017 in der Ortsverwaltung Wolfartsweier. Zwei weitere Termine in den Rathäusern West und Durlach folgen.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Rekorderlös beim 5. Durlacher Business Golf Cup: insgesamt 35.000 Euro kamen bei der Jubiläumsveranstaltung zusammen. Foto: pm

5. Durlacher Business Golf Cup – Jubiläumsveranstaltung mit Rekorderlös

„Golfen – und dabei Gutes tun“ ist das Motto, unter dem der Tag auf dem Golfclub golf absolute Batzenhof stand.

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Radfahrerin nach Verkehrsunfall am Herdweg verstorben – Polizei sucht dringend Zeugen

Die bei einem Verkehrsunfall mit einem Motorroller auf dem Karlsruher Herdweg beteiligte 82-jährige Radfahrerin ist am Samstag (24. September 2022)…

mehr
Der Turmberglauf ist ein flacher, schneller Volkslauf. Start und Ziel befindet sich in der Durlacher Altstadt. Foto: cg

Durlacher Altstadt wegen Turmberglauf für Bahnverkehr gesperrt

Nach zwei Jahren Pandemie-Pause feiert der Turmberglauf 2022 sein Comeback: Auf dem Durlacher Marktplatz fällt am Samstag, 1. Oktober, um 16 Uhr der…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien