Noch viel Klärungsbedarf beim Sport- und Freizeitpark „Untere Hub“

Beachvolleyball-Anlage der Turnerschaft auf der „Unteren Hub“. Wann der Sport- und Freizeitpark kommt, bleibt fraglich. Foto: cg

Beachvolleyball-Anlage der Turnerschaft auf der „Unteren Hub“. Wann der Sport- und Freizeitpark kommt, bleibt fraglich. Foto: cg

Noch viel Klärungsbedarf gibt es auf dem Weg zur Realisierung des Sport- und Freizeitparks „Untere Hub“ in Durlach, darüber herrschte Einigkeit im Planungsausschuss, der vergangene Woche unter Vorsitz von Bürgermeister Michael Obert tagte.

Um beim Schaffen der planungsrechtlichen Grundlagen keine Verzögerungen eintreten zu lassen, wurde beschlossen, eine Ausschreibung für einen städtebaulichen-landschaftsplanerischen Entwurf durchzuführen, die als Grundlage für die Bebauungsplanung notwendig ist. Zudem wird das bisherige Plangebiet vergrößert, um mehr Spielraum bei den Flächen für Lärmschutz, Erschließung und Umlegung zu haben.

Weitere Informationen

Sportvereine auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Prägt aktuell noch den Durlacher Ortseingang: das „P90“ auf dem ehemaligen Gelände der Badischen Maschinenfabrik (BMD). Fotos: cg

Durlacher „P90“ soll verkauft werden – droht der Abriss?

Steht beim „P90“ in der Pfinztalstraße bald ein Verkauf an? Das sind zumindest die Pläne der Stadt Karlsruhe, die zugleich aktuelle Eigentümerin des…

mehr
Schubkarrenrenner gesucht. Foto: om

Schubkarrenrenner gesucht

Die ARGE Auer Vereine und Kirchengemeinden lädt am 23. und 24. Juli 2022 zum 6. Hansa-Fest auf den Hansaplatz nach Aue ein.

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Mutmaßliche Bedrohungslage führt zu größerem Polizeieinsatz in Durlach

Eine unklare Bedrohungslage löste am Mittwoch (22. Juni 2022) gegen 14.30 Uhr einen größeren Polizeieinsatz in der Raiherwiesenstraße in…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien