Fotowettbewerb: Wie sehe ich meine Gemeinde? – Pfarrgemeinde St. Peter und Paul

St. Peter und Paul. Foto: cg

St. Peter und Paul. Foto: cg

Das Leben in der Kirchengemeinde St. Peter und Paul – 2018 soll es in 12 Ansichten in einem Kalender dokumentiert werden.

So sieht es jedenfalls die Ausschreibung des Fördervereins St. Peter und Paul zu seinem Fotowettbewerb vor, der noch bis zum 30. Juni 2017 läuft. Das ganze Jahr ist von der Jugendarbeit bis zu Konzerten viel los in einer Kirchengemeinde mit fast 6.000 Mitgliedern. Deshalb sollen die besten 3 Eindrücke über „Kirche. Kunst.Gemeindeleben“, so das Motto, prämiert und die besten 13 veröffentlicht und als Fotokalender Ende 2017 verkauft werden. Den Erlös stellt der Förderverein für bauliche, soziale oder kulturelle Projekte zur Verfügung.

Der Bedarf, gerade in der Instandhaltung der Kirche und der Außenanlagen, wird bei einer Begehung offensichtlich. Als neue Herausforderung ist die vorübergehende Beherbergung des Anna-Leimbach-Kindergartens im Innenhof des Christ-König-Hauses während der Neubauphase des Kindergartens dazugekommen. Für die spätere Nutzung des Hofes in der Gemeindejugendarbeit finden bereits jetzt die ersten Planungen statt. Der Förderverein, vor 20 Jahren gegründet, stellt für solche Projekte Mittel aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und eben Aktionen, wie dem Fotowettbewerb zur Verfügung.

Weitere Informationen

St. Peter und Paul auf Durlacher.de

Förderverein St. Peter und Paul Durlach e.V. auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Bisher liegt der Fremdstoffanteil in Karlsruhe bei  über fünf Gewichtsprozent – das muss sich ändern. Foto: jow

Bioabfall wird künftig gescannt – Stadt kauft Scanner

Der Karlsruher Bioabfall soll „sauberer“ werden, also sortenreiner, denn eine aktuelle Bioabfallanalyse zeige, dass sich zu viele Verpackungen, sogar…

mehr
Jugendchor der University United Methodist Church (North Carolina, USA). Foto: pm

Duke Ellington: Sacred Concert – Konzert in der Reihe „Kunst der Chormusik“

Das Geistliche Konzert des vor 50 Jahren verstorbenen Duke Ellington erklingt am Freitag, 28. Juni 2024, um 19.30 Uhr in der Reihe „Kunst der…

mehr
Badischer Humor und ein Gläschen Rotwein, wie 2012 beim Weihnachtsmarkt im Rathaus. Foto: cg

Das letzte Gläschen Rotwein ist getrunken – Ein Nachruf

Mit tiefem Bedauern und großer Trauer verabschiedet sich der „Bund Freiheit statt Baden-Württemberg“ von Harald Hurst, der im Jahr 1994 die bedeutende…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien