„Ganz schön Drais!“ – Kreativität ist gefragt

Die Draisine von Karl Drais als Fotomontage – Kreativität ist gefragt. Foto: cg

Die Draisine von Karl Drais als Fotomontage – Kreativität ist gefragt. Foto: cg

Fünf City-Bikes im Rahmen eines Wettbewerbs zum Fahrradjubiläum zu gewinnen.

Große Begeisterung gibt es für die beiden Riesenräder, die zur Zeit vor dem Karlsruher Schloss ihre Kreise ziehen und viel Publikum anlocken, das sich den einmaligen Blick von oben auf Karlsruhe nicht entgehen lassen möchte. Zusammen erinnern die Riesenräder an ein RiesenFahrrad und somit auch an die bahnbrechende Erfindung des großen Karlsruher Sohns, Karl Drais, der vor 200 Jahren seine Laufmaschine entwickelt hatte.

Mit einem Gewinnspiel möchte die KEG – Karlsruhe Event GmbH zusammen mit ihrem Hauptpartner Edeka Südwest die Kreativität der Karlsruherinnen und Karlsruher zum Fahrradjubiläum „Ganz schön Drais!“ anregen. Gesucht werden originelle Auseinandersetzungen mit dem Riesenfahrrad auf dem Schlossplatz, seien es witzige Selfies, Fotocollagen oder grafisch nachbearbeitete Bilder von den beiden Riesenrädern. Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt.

Unter allen Einsendungen wählt eine Jury die fünf besten Arbeiten aus. Die Gewinner erhalten jeweils ein City-Bike im Retrolook der Sonder-Edition „Unsere Heimat – echt & gut“. Die Fahrräder verfügen über einen stabilen Aluminium-Rahmen, eine Shimano 3 Gang Nexus-Schaltung, eine Shimano Roller Brake, einen Shimano Nabendynamo und werden mit einem Einkaufskorb geliefert. Zudem wird eine Auswahl der besten Arbeiten auf der Heimattage-Website und auf Facebook veröffentlicht.

Weitere Informationen

Einsendung sind möglich bis Montag, 22. Mai 2017, 12 Uhr, entweder als JPG oder TIF per E-Mail an presse(at)heimattage-karlsruhe.de oder postalisch an die KEG –Karlsruhe Event GmbH, Alter Schlachthof 7a, 76131 Karlsruhe.

Doppel-Riesenrad am Eröffnungstag | zur Galerie

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Das Wahlamt informiert über das weitere Vorgehen zur Kommunal- und Europawahl. Foto: Stadt Karlsruhe, Boris Burghardt

Briefwahl: hohes Antragsvolumen und Aufruf zur Prüfung der Unterlagen

Nachdem die Zustellung der Wahlbenachrichtigungen abgeschlossen ist, werden nun im Zeitraum vom Dienstag, 28. Mai, bis spätestens Samstag, 8. Juni…

mehr
Achtung! 50-Euro-Scheine sollten aktuell besonders genau in Durlach überprüft werden. Tipp: Insbesondere auch auf Farbabweichungen achten. Oder wie hier einen Prüfstift nutzen. Foto: cg

Unbekannte Betrüger bringen in Durlach Falschgeld in Umlauf – Zeugen und Geschädigte gesucht

Aktuell warnt die Polizei vor Betrügern, die falsche 50-Euro-Banknoten in Karlsruhe in Umlauf bringen.

mehr
Gefecht bei Durlach am 25. Juni 1849: Pfinzgaumuseum, A,I/130

Historischer Vortrag: Der Tag, an dem die Preußen kamen

Das Gefecht an der Obermühle am 25. Juni 1849. Lichtbildervortrag des Historischen Vereins am Dienstag, 4. Juni 2024, um 19.30 Uhr im Bürgersaal des…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien