. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

16. Turmbergrennen – ab sofort Anmeldungen möglich

Über 1,8 km Strecke geht es hinauf auf den Durlacher Hausberg. Foto: pm

Ob Teilnehmer oder Zuschauer: Radsportbegeisterte in Karlsruhe und Umgebung dürfen sich wieder auf das Turmbergrennen freuen.

Am Samstag, 27. Mai 2017, wird die Straße auf den Durlacher Hausberg zur Rennstrecke – und das bereits zum 16. Mal. Die traditionelle Strecke führt über abgesperrte 1,8 Kilometer mit 120 Höhenmetern. Sie stellt die Radsportler mit einer Steigung von teilweise knackigen 13 Prozent vor eine große Herausforderung. Der kompakte und übersichtliche Kurs bietet nicht nur dem Fahrer, sondern auch dem Publikum mit seinen Haarnadelkurven und der Bergankunft ein spannendes Radsporterlebnis.

Das Rennen beginnt um 14 Uhr mit dem Startschuss zum Einzelzeitfahren. Die schnellsten Männer und Frauen qualifizieren sich für die Finalläufe, die jeweils im Massenstart ausgetragen werden. Es besteht auch die Möglichkeit, als Team an den Start zu gehen. Für alle Eltern, die einen aktiven Familien-Samstag verbringen wollen, wird auch wieder das beliebte Kinderanhängerrennen ausgetragen. Im Anschluss folgt die Siegerehrung.

Und oben auf der Aussichtsplattform erwartet die Besucher und Teilnehmer Kaffee, Kuchen, Kaltgetränke und ein herrlicher Blick über Durlach und Karlsruhe.

Ein Teil des Erlöses geht an das soziale Projekt „EFI bringts“. EFI steht für Eltern und Freunde für Inklusion. Der Verein wurde 1990 gegründet. Jugendliche mit Handicap werden das Turmberg-Catering in diesem Jahr unterstützen. So profitieren alle und haben gemeinsam Spaß.

Weitere Informationen

Termin: 27. Mai 2017
Start des Rennens: 14 Uhr am Friedhof Karlsruhe / Durlach in der Nesslerstraße
Rennablauf: Einzelzeitfahrten mit anschließenden Finalläufen
Startgebühr: 10 bzw. 5 Euro bis 14 Jahre bei Voranmeldung bis 21. Mai 2017, 15 bzw. 10 Euro bis 14 Jahre bei Nachmeldung bei Startnummernausgabe
Teilnehmerlimit: 250 FahrerInnen
Anmeldung: per web-Formular (siehe Links)
Veranstalter: Karlsruher Lemminge e.V.

Unterstützt wird das Turmbergrennen in diesem Jahr von Bicibene – Fahrradmarke und Werkstatt in Durlach.

Handel & Einkaufen im Branchenverzeichnis auf Durlacher.de

von pm veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

A8-Tanklastzugfahrer verliert Diesel – Sperrung ab Autobahndreieck Karlsruhe

Am Mittwochmorgen (23. Oktober 2019) gegen 4 Uhr hat der Fahrer eines Tanklastzuges eine so massive Ölspur verursacht, dass die Autobahn vom...

Durlacher Stadtdenker schildert seine Eindrücke

Reverend Wipassi aus Sri Lanka erkundet die alte Markgrafenstadt Durlach.

Zukünftig weniger Konflikte mit dem Radverkehr? – Cityroute Durlach wurde eröffnet

Die neue Cityroute in der Durlacher Altstadt verläuft zwischen der Durlacher Allee im Westen und der Badener Straße im Osten. Weiße Schilder mit...

Fridays for Future: Demonstration am 25. Oktober in Karlsruhe

Eine Versammlung der „Fridays for Future“-Bewegung findet am Freitag, 25. Oktober 2019, in der Karlsruher Innenstadt statt. Angemeldet hat die...

Verkehrsunfälle nach vorausgegangenem KFZ-Diebstahl

Schäden in Höhe von insgesamt 32.000 Euro entstanden bei zwei Verkehrsunfällen durch einen 15-jährigen Jugendlichen.

Zwei Teenager bei Einbruch in Schule festgenommen

Ein 15-Jähriger und ein 17-Jähriger sind am Montagmorgen (21. Oktober 2019) bei einem Einbruch in ein Schulgebäude Am Steinbruch erwischt worden.

2. Durlacher Business Golf Cup mit großartigem Erfolg

Dieses Mal wurde zugunsten Durlacher Selbst e.V. und Karlsruher Kindertisch e.V. der Golfschläger geschwungen.

Vorgetäuschter Wasserrohrbruch: Trickdieb erbeutet über 15.000 Euro Bargeld in Durlach

Erneut war ein Trickdieb in Karlsruhe erfolgreich und erbeutete mehr als 15.000 Euro von einer 89 Jahre alten Rentnerin.

E-Tretroller zum Leihen auch bald in Durlach?

Vor einem Monat ist mit dem E-Tretroller-Sharing-Dienst VOI der erste Anbieter in Karlsruhe an den Start gegangen – weitere sollen folgen. Ist mit den...

Pfinzentlastungskanal: Brücke bis Jahresende fertig

Arbeiten haben sich durch gefährliche Abfälle verzögert.

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de