Workshop für Engagierte in der ehrenamtlichen Arbeit mit Geflüchteten

Evangelische Kirche Karlsruhe. Grafik: pm

Grafik: pm

Im Herbst 2016 wurde es eröffnet, das Evangelische Migrations Centrum Karlsruhe (EMC) in Aue.

Am Donnerstag, 30. März 2017, findet ein Ehrenamtsabend statt, zu dem die Träger des EMC, Evangelische Kirche in Karlsruhe, Diakonisches Werk Karlsruhe, Forum Evangelischer Freikirchen Karlsruhe und Refugee & Migrant Ministries Karlsruhe einladen.

Für die Engagierten in der ehrenamtlichen Arbeit mit Geflüchteten wird ein Workshop angeboten, bei dem diese Themen im Mittelpunkt stehen: Möglichkeiten im Bereich Fundraising, Netzwerkbildung, Erfahrungsaustausch, monetäre und nicht monetäre Unterstützung und Ausarbeitung geeigneter Maßnahmen. Referenten sind Rosemarie Strobel-Heck vom Büro für Mitwirkung und Engagement der Stadt Karlsruhe, Birgitta Schmid und Harald Dürr, Stadt Karlsruhe.

Der Workshop findet im Evangelische Migrations Centrum Karlsruhe (EMC), Bilfinger Straße 5, Durlach-Aue, statt. Beginn ist um 18.00 Uhr und Ende um 21.00 Uhr.

Weitere Informationen

Die Teilnahme ist beitragsfrei. Um Anmeldung wird gebeten bei Annette Weiß unter E-Mail: annette.weiss(at)kbz.ekiba.de oder Telefon 0721 / 824673-12 oder Kathrin Seifert unter Telefon 0178 - 3138753.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Bisher liegt der Fremdstoffanteil in Karlsruhe bei  über fünf Gewichtsprozent – das muss sich ändern. Foto: jow

Bioabfall wird künftig gescannt – Stadt kauft Scanner

Der Karlsruher Bioabfall soll „sauberer“ werden, also sortenreiner, denn eine aktuelle Bioabfallanalyse zeige, dass sich zu viele Verpackungen, sogar…

mehr
Jugendchor der University United Methodist Church (North Carolina, USA). Foto: pm

Duke Ellington: Sacred Concert – Konzert in der Reihe „Kunst der Chormusik“

Das Geistliche Konzert des vor 50 Jahren verstorbenen Duke Ellington erklingt am Freitag, 28. Juni 2024, um 19.30 Uhr in der Reihe „Kunst der…

mehr
Badischer Humor und ein Gläschen Rotwein, wie 2012 beim Weihnachtsmarkt im Rathaus. Foto: cg

Das letzte Gläschen Rotwein ist getrunken – Ein Nachruf

Mit tiefem Bedauern und großer Trauer verabschiedet sich der „Bund Freiheit statt Baden-Württemberg“ von Harald Hurst, der im Jahr 1994 die bedeutende…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien