Fußball-Camp in den Osterferien – noch Plätze frei!

Durlacher Fußball Ferien-Camps 2017. Grafik: pm

Grafik: pm

Für alle fußballbegeisterten Kinder – ob Junge oder Mädchen – bieten die Jugendabteilungen von

DJK Durlach und SpVgg Durlach-Aue dieses Jahr erstmals auch eine Ferien-Freizeit in den

Osterferien an.

Die Fußballfreizeit steht unter dem Motto „eine Woche trainieren wie die Profis – Spaß und Action mit Freunden“ und findet vom 18.-21. April 2017 in der Graf Hardenberg Arena in Stupferich statt.

„Die Graf Hardenberg Arena bietet uns mit den tollen Soccer-Courts ideale Trainingsmöglichkeiten und gleichzeitig sind wir unabhängig vom Wetter. Gerade im April ist das Wetter für ein Camp im Freien einfach noch zu wechselhaft“, erklärt Thomas Steimel, Organisator der Durlacher Fußball-Freizeiten.

Die Kinder werden von erfahrenen Übungsleitern in der Zeit von 9.30 bis 16.30 Uhr betreut. Selbstverständlich gibt es für die Teilnehmer auch ein warmes Mittagessen sowie kostenlose Getränke. Teilnehmen können an den Fußball-Freizeiten Kinder der Jahrgänge 2003 bis 2009. Dies alles gibt es zu einem attraktiven Preisen von 130 Euro je Kind (für Vereinsmitglieder) bzw. 145 Euro (Nicht-Vereinsmitglieder).

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Oster-Camp bzw. auch zu den Fußball-Camps in den Pfingst- und Sommerferien (s. Artikel zum Thema) können per E-Mail unter djk.durlach-jugendabteilung(at)web.de oder unter thomas.steimel(at)spvgg-durlach-aue.de angefordert werden.

DJK Durlach auf Durlacher.de

SpVgg Durlach-Aue auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Scheckübergabe (v.l.): Yps Knauber und Vorsitzende Monika Storck von der „Hanne-Landgraf-Stiftung“, Reinhard Blaurock, Geschäftsführender Gesellschafter „Vollack“, und „Vollack“-Partner Claudius Uiker. Foto: pm

Engagement gegen Kinderarmut in Karlsruhe

„In Karlsruhe leben über 5.000 Kinder unter der Armutsgrenze – mit unmittelbaren Folgen: Die Chancen der Kinder auf eine gleichberechtigte soziale…

mehr
Buchcover: Egon Eiermann, Haus Eiermann, Baden-Baden. Quelle: Dr. Gerhard Kabierske, Karlsruhe

„Egon Eiermann, Haus Eiermann Baden-Baden“ – Buchvorstellung mit Autor Dr. Gerhard Kabierske

Der Landesverein Badische Heimat e.V. – Regionalgruppe Karlsruhe lädt zu seiner nächsten Veranstaltung am Mittwoch, 19. Juni 2024, um 19.30 Uhr im…

mehr
Durlach zukünftig stark im Gemeinderat vertreten (v.l.): Dr. Stefan Noé (FDP), Andreas Kehrle (CDU), Mathias Tröndle (SPD), Dr. Sonja Klingert (GRÜNE) und Dirk Müller (CDU). In der Mitte gratuliert Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Foto: cg

Der neue Karlsruher Gemeinderat: 11 Parteien und Gruppierungen, 21 neue Räte

Der Bundestrend war auch in Karlsruhe bei der Wahl zum Gemeinderat zu spüren: Die Parteien der „Ampel“ in Berlin mussten Verluste hinnehmen.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien