. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Nach Anruf von falschen Polizeibeamten: 23-Jähriger festgenommen

0721 / 110 ist keine Rufnummer der Polizei! Foto: cg

Dank einer sehr aufmerksamen Bankangestellten gelang dem Betrugsdezernat der Karlsruher Kriminalpolizei nach dem Anruf eines falschen Polizeibeamten am Mittwoch (15. März 2017) die Festnahme eines 23-jährigen Tatverdächtigen.

Der aus der Türkei stammende und bereits mehrfach wegen Vermögens- und Eigentumsdelikten auffällig gewesene Mann, der zudem unter Bewährung steht, kam auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe in Haft.

Eine 71-jährige Frau aus Oberreut hatte am Dienstag gegen 23.00 Uhr den Anruf eines angeblichen Polizeibeamten namens Schmitt erhalten. Wie in einigen anderen Fällen jüngster Zeit, zeigte das Telefondisplay die Rufnummer 0721 / 110 an, die einen Anruf der „echten“ Polizei untermauern sollte (s. Artikel zum Thema).

Unter einem Vorwand wurde der Angerufenen glaubhaft gemacht, sie könnte demnächst Opfer eines Einbruchs sein. Das Telefonat führte dann ein weiterer falscher Polizist namens Fischer fort, der geschickt die Familien- wie auch die Vermögensverhältnisse erfragte und der Frau glaubhaft vermittelte, ihr Vermögen sei in Gefahr.

Die 71-Jährige war letztlich davon überzeugt, es handele sich tatsächlich um Polizeibeamte. Sie suchte daher am Mittwochvormittag eine Bankfiliale am Karlsruher Europaplatz auf, um ihre Wertsachen in Sicherheit zu bringen. Nachdem sie Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro aus ihrem Bankschließfach geholt hatte, wollte sie noch am Schalter einen höheren Bargeldbetrag abheben. Allerdings alarmierte die argwöhnisch gewordene Bankmitarbeiterin vor der Auszahlung die Polizei. Schließlich nahmen die eingeschalteten Betrugsermittler der Kripo den falschen Polizisten gegen 12.20 Uhr in Oberreut vorläufig fest, als er an der Wohnung des Opfers erschien und seine Beute abholen wollte.

Die weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei zu möglichen weiteren Tatnachweisen sowie Mittätern dauern derzeit noch an.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

von pol veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Änderungen über die Weihnachtstage

Über die bevorstehenden Weihnachtstage und den Jahreswechsel verschiebt sich nicht nur die Müllabfuhr, auch die Termine für Wochenmärkte sowie viele...

Brücke über Pfinzentlastungskanal vor der Fertigstellung

Vor Verkehrsfreigabe einwöchige Sperrung der Alten Weingartener Straße.

„Der Goldene Schnitt“ – neue Ausstellung der zettzwo Produzentengalerie

Was liegt näher als für das alljährliche Ausstellungsthema im Dezember rund ums Gold diesmal den Goldenen Schnitt zu wählen, dieses etwas aus dem...

Alle Jahre wieder: Fit-in Charityaktion zugunsten der Kinderklinik

In den Filialen der Karlsruher Fitness-Kette Fit-in hieß es im November 2019 „Gutes tun“. Teil der Aktion war das bewährte Charity-Kursevent zugunsten...

Pedelec-Fahrer bei Zusammenstoß mit Pkw verletzt

Ein 73 Jahre alter Pedelec-Fahrer ist am Dienstag (10. Dezember 2019) gegen 12.30 Uhr beim Zusammenstoß mit einem Pkw glücklicherweise nur leicht...

Durlach sucht wieder den „Durlacher Nagelkönig“

Am Samstag, 14. Dezember 2019, ist es wieder soweit: Der zweite Durlacher Nagelkönig wird auf dem Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt vor der Karlsburg...

Zeugen gesucht: Karlsruher Marktplatz mit Öl beschmiert

Mehrere tausend Euro Schaden sind die Bilanz einer Verunreinigung in der Karlsruher Innenstadt.

E-Tretroller ab sofort auch in Durlach zum Leihen

Der E-Tretroller-Sharing-Dienst VOI hat sein Geschäftsgebiet im Karlsruher Osten erweitert. Nun stehen auch in der Markgrafenstadt die...

Durlach: Kompletter Zigarettenautomat geklaut

In Durlach wurde vermutlich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (5. Dezember 2019) ein fest installierter Zigarettenautomat entwendet. Der...

Das alte Rathaus Aue – Fragen an ein Zeugnis der Weinbrenner-Zeit

Ein Schattendasein führt das zweistöckige Gebäude in der Westmarkstraße, vor allem, wenn man seinen geschichtlichen Wert bedenkt. Denn es war nicht...

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de