Badische Weinwanderung durch Durlach und über den Turmberg

Badische Weinwanderung. Grafik: pm

Grafik: pm

Da sind sie wieder: Daniel Jeftic und Gerhard W. Kessler, die umtriebigen Organisatoren von „durlach-gratuliert“, der Ideenschmiede für ungewöhnliche Durlacher Veranstaltungen.

Nach dem großen Erfolg des Laufs von Schloss zu Schloss anlässlich des Stadtgeburtstags, haben die beiden für den 6. Mai 2017 eine badische Weinwanderung organisiert.

Es sind sechs Weinprobier-Haltestellen anzulaufen und es ist eine Strecke von ca. 8 km zu bewältigen. Jeder Teilnehmer kann selbst entscheiden, wann er in dem Zeitfenster zwischen 12.00 und 13.00 Uhr startet und kann, da es keine geführte Wanderung ist, sein eigenes Tempo bestimmen – schließlich soll die Wanderung nicht in Stress ausarten, sondern wie immer einfach Spaß machen. Damit kein Teilnehmer dehydriert, trägt jeder sein eigenes badisches Wander-Weinglas im badischen Wander-Weinglashalter während der Wanderung mit sich.

Weinwander-Ticket

Das Weinwander-Ticket für die sechs Weinprobier-Coupons und die erwähnten Utensilien erhält man für 29 Euro. Die Coupons kann man an den 6 Stationen gegen jeweils ein Glas à 0,1 l einlösen – darunter u.a. das Staatsweingut Karlsruhe-Durlach, Hotel Restaurant Zum Ochsen und Deco and Dreams & Cuvée. Wer mehr Wein versuchen möchte kann dies natürlich (gegen Bezahlung) auch tun. Einige der beteiligten Gastronomen bieten (ebenso gegen Bargeld) auch kleine Snacks an.

„Übrigens ist dies auch ein etwas anderes Ostergeschenk“, so die Organisatoren. „Ebenso wäre es eine tolle Idee, wenn sich Vereine oder auch Unternehmer mit ihren Mitarbeitern an der Wein-Wanderung beteiligen. Bei solch einer Veranstaltung verbessert sich das Betriebsklima ungemein“, ergänzt Kessler. Ab Mitte März liegen in vielen Durlacher Geschäften die Flyer aus. Anmeldungen werden bereits angenommen.

Weitere Informationen

Anmelden zur Weinwanderung kann man sich unter: info(at)durlach-gratuliert.de

Badische Weinwanderung auf Durlacher.de

Stationen der Weinwanderung (mit Infos auf Durlacher.de):

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Licht aus: Als sichtbares Zeichen in der Außenwahrnehmung sollen städtische Gebäude wie hier das Durlacher Rathaus nicht weiter angestrahlt werden. Foto: cg

Karlsruher Stadtverwaltung spart ab sofort Energie ein

Mit Sofortmaßnahmen zur Senkung ihres Energieverbrauchs tritt die Stadtverwaltung Karlsruhe einer drohenden Gasmangellage entgegen.

mehr
Sommerliche Temperaturen bereiten den Aufzügen des Karlsruher Stadtbahntunnels Probleme. Foto: cg

Nach Kritik: Stadtbahntunnel-Aufzüge sollen hitzebeständiger werden

Um die Verfügbarkeit aller Stadtbahntunnel-Aufzüge auch im Karlsruher Hochsommer „deutlich zu verbessern“, setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)…

mehr
Ab sofort gilt auch in der Grötzinger Straße ganztägig Tempo 30. Der Blitzer ist aktiv. Fotos: cg

B3: neue Tempo-30-Zone in Durlach soll vor Lärm schützen

Bereits im März hatte es die Stadtverwaltung angekündigt gehabt, nun wurde es umgesetzt. Ab sofort gilt auf der Badener Straße/B 3/Grötzinger Straße…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien