Allerlei aus der Oberwaldschule

Mit den Schülerinnen und Schülern freuen sich Schulamtsdirektorin Bärbel Raquet, Ortsvorsteherin Alexandra Ries, Rektorin Andrea Hunzinger und Sparkassendirektor Lutz Boden (v.l.n.r.). Foto: pm

Mit den Schülerinnen und Schülern freuen sich Schulamtsdirektorin Bärbel Raquet, Ortsvorsteherin Alexandra Ries, Rektorin Andrea Hunzinger und Sparkassendirektor Lutz Boden (v.l.n.r.). Foto: pm

...so lautet das Motto der 88. Veranstaltung der „Kreativität in der Schule“, einem Projekt der Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe.

Schülerarbeiten aus dem Kunstunterricht der Oberwaldschule verwandeln die Sparkassenfiliale Aue zurzeit in eine farbenfrohe Galerie. Rund 100 Bilder und Objekte werden im Rahmen des Projekts „Kreativität in der Schule“ der Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe präsentiert.

Die Ausstellung bildet den Auftakt zum Jubiläumsjahr des Projekts, das vor 25 Jahren ins Leben gerufen wurde, um den Schulen ein öffentliches Forum zu bieten. Ausgewählt werden die Schulen in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Schulamt Karlsruhe. 88 Veranstaltungen wurden seit 1992 in den Sparkassenfilialen im gesamten Geschäftsgebiet durchgeführt.

Nun erhielt die Oberwaldschule die Möglichkeit, ihr kreatives Potential öffentlich zu präsentieren. Fast alle Klassenstufen sind in der Ausstellung vertreten, von farbenfrohen Aquarellen über Collagen bis hin zu Metall- und Wollarbeiten reichen die künstlerischen Techniken, von Selbstportraits über Tiere aller Art bis hin zu Urlaubssouvenirs reicht das bunte Spektrum an Themen. Die Oberwaldschule hat ihr Ausstellungsmotto „Allerlei aus der Oberwaldschule“ perfekt umgesetzt und lädt Kunden und Besucher der Filiale zu einer inspirierenden Pause im Alltag ein.

Dass sie auch musikalisch sehr kreativ sind, haben die Schülerinnen und Schüler bei der Vernissage bewiesen, die von der Musik- und der Orff-AG umrahmt wurde. Belohnt wurden die jungen Sänger und Musiker durch den begeisterten Beifall der Gäste und viele lobende Worte. Den Auftakt machte Sparkassendirektor Lutz Boden, der zugleich eine Spende der Jugendstiftung in Höhe von 1.000 Euro an Rektorin Andrea Hunzinger überreichte. Ortsvorsteherin Alexandra Ries und Schulamtsdirektorin Bärbel Raquet betonten in ihren Grußworten wie wichtig die Förderung der Kreativität für die persönliche Entwicklung der Kinder und Jugendlichen sei und welch große Bereicherung eine so engagierte Schule wie die Oberwaldschule für das gesamte Stadtteilleben bedeute.

Zu sehen ist die Ausstellung bis 22. März 2017 zu den üblichen Öffnungszeiten.

Weitere Informationen

Oberwaldschule auf Durlacher.de

Sparkasse Karlsruhe auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Manege frei für Kinder- und Jugendzirkus Maccaroni

Am Samstag, 29. Juni, um 15 Uhr und am Sonntag, 30. Juni 2024, um 14 Uhr ist es endlich wieder soweit und die große Sommeraufführung des Kinder- und…

mehr
„Älter werden in Durlach-Aue“ 2024. Grafik: pm/cg

3. Aktionswoche „Älter werden in Durlach-Aue“ vom 24. bis 28. Juni 2024

Das Quartier Durlach-Aue und das Nachbarschaftslotsenprojekt des Diakonischen Werkes Karlsruhe laden die Bürgerinnen und Bürger aus Durlach-Aue zur 3.…

mehr
Springreiten beim Turnier des Durlacher Reitervereins. Foto: Reiterverein Durlach

Großes Dressur- und Springturnier mit Baden-Cup und badischen Meisterschaften im Vierkampf

Vom 21. bis 23. Juni 2024 findet auch dieses Jahr wieder das traditionelle Dressur- und Springturnier des Reitervereins 1908 Durlach in der Unteren…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien