Nachwuchs erfolgreich bei Mitteldeutscher Meisterschaft

Nachwuchs erfolgreich bei Mitteldeutscher Meisterschaft. Foto: PSV

Das erfolgreiche PSV-Nachwuchsteam. Foto: PSV

Guter Auftakt für die Karateka des Polizeisportvereins.

Bei der Mitteldeutschen Meisterschaft am vergangenen Wochenende in Dieburg trat eine starke Mannschaft mit rund 20 Kindern und Jugendlichen des Polizeisportvereins Karlsruhe an, um ihre Kräfte mit Altersgenossen zu messen.

„Im PSV hat die Nachwuchsarbeit und die Selbstbehauptung von Kindern einen hohen Stellenwert“, erklärt Cheftrainer Matteo Guerra. „Wir sind stolz auf sie und das, was sie in Dieburg erreicht haben.“

Die Ergebnisse sprechen für sich

In der Disziplin Kata (Perfektionskampf) gab es in den verschiedenen Alters- und Gürtelklassen Gold für Ervine Atabong, Silber für Lilian Atabong und Zoe Naisse sowie Bronze für Alain Dirarevic und Lara Hermann.
In der Disziplin Kumite (Freikampf) gewannen Lilian Atabong, Zoe Naisse, Alain Dirdarevic und Patricia Lacher. Auf den zweiten Platz kämpften sich Ervine Atabong und auf den dritten Platz Lea Schill, Janosch Haas und Caroline Tugend.

Ebenfalls erfolgreich waren die Kata-Teams: das Junioren-Team mit Jessica Do Vale, Lara Hermann und Patricia Lacher bewährte sich mit Gold und das Nachwuchs-Team mit Zoe Naisse, Lea Schill und Jana Wasitsch kam auf Anhieb auf den zweiten Platz.

Weitere Informationen

PSV Karlsruhe auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

1989 eine echte Sensation: die „World Games“ in Karlsruhe. Sie waren auch Thema in der Ausstellung „Karlsruhe im Fokus“ (2022) des Stadtmuseums. Fotograf Dietmar Hamel hielt damals das Großereignis für die Stadt Karlsruhe fest. Foto: cg

DOSB will mit Karlsruhe World Games 2029 nach Deutschland holen

Mit großer Freude hat Oberbürgermeister Frank Mentrup die Nachricht entgegengenommen, dass der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) Karlsruhe als…

mehr
Angebote und Aktionen: Der Verkaufsoffene Sonntag lädt zum Einkaufsbummel in die Markgrafenstadt ein. Foto: cg

Verkaufsoffener Sonntag am 28. April: „Durlach blüht auf...“

Auch in diesem Frühjahr findet in Durlach wieder ein verkaufsoffener Sonntag statt. Am 28. April 2024 haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet…

mehr

Bei den Grabungen am Hengstplatz wurde noch mehr „gefunden“

Die Bauarbeiten für den neuen Wohnkomplex am Durlacher Hengstplatz schreiten weiter voran. Doch nach den „gefundenen“ über 160 Skeletten auf dem Areal…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien