Eiswagen aufgebrochen und Bargeld entwendet

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Unbekannte haben in der Nacht auf Dienstag (27. Juni 2017) in Durlach den Eisbus eines Eiscafés aufgebrochen und Wechselgeld in Höhe von mehreren hundert Euro entwendet.

Die Diebe öffneten in der Zeit zwischen 22.30 und 09.00 Uhr gewaltsam ein Seitenfenster des in der Auer Straße abgestellten Eisbusses. Nachdem sie in den Innenraum des Eiswagens gelangt waren, entwendeten die Langfinger das dort vorhandene Wechselgeld. Anschließend gelang es den Tätern unerkannt zu flüchten.

Neben den Beschädigungen am Fenster ist zudem das im Wagen gelagerte Speiseeis im Wert von mehreren hundert Euro geschmolzen und musste somit entsorgt werden.

Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Durlach unter 0721 / 49070 in Verbindung zu setzen.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Turmbergbahn: modern oder klassisch. Grafik: Doppelmayr/Garaventa

Zweiter Gestaltungs-Workshop zur Turmbergbahn befasst sich mit Fahrzeugdesign

Rund oder eckig, Retro-Look oder modern, dezente oder eher kräftige Farben: Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) haben gestern Nachmittag in der…

mehr
Die Durlacher Allee wurde abgesperrt, der Straßenbahnverkehr wurde ebenfalls eingestellt. Fotos: cg

EILMELDUNG: Herrenloser Koffer am Stachus führt zur Vollsperrung

29. Juli 2021 (9.30 Uhr): Aufgrund eines am Durlacher Stachus herrenlos aufgefundenen Trolleys wurde der Bereich großräumig gesperrt und Spezialkräfte…

mehr
Cent hinterm Komma und Unternehmernetzwerk „KA-PF“ organisieren Hilfsmittel für Flutopfer. Foto: pm

„Auf zu neuen Ufern …“ – Hochwasser-Hilfe aus Durlach angekommen

„Cent hinterm Komma“ und Unternehmernetzwerk „KA-PF“ organisieren Hilfsmittel für Flutopfer.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien