„Spiel mit und erlebe Musik“ – Schnuppern und Spaß beim Musikforum Durlach

Ausbilung beim Musikforum Durlach. Foto: pm

Ausbilung beim Musikforum Durlach. Foto: pm

Am Sonntag, 25. Juni 2017, von 14 bis 17 Uhr lädt das Musikforum Durlach Kinder, Jugendliche und Eltern in die Durlacher Karlsburg zu einem unterhaltsamen Nachmittag rund um die Musik ein.

Geboten werden Einblicke in das musikalische Ausbildungsprogramm des Musikforums. Dabei stehen Mitspielen, Raten und viel Spaß im Vordergrund. Das Programm umfasst das Ausprobieren von Trompete, Posaune, Euphonium, Horn, Saxofon, Klarinette, Oboe und Flöte, Schlagzeug und Bass, sowie ein Quiz rund um Musikinstrumente, das Basteln eines einfachen Instruments und Kinderschminken.

Wo es musikalisch mal hingehen kann zeigen die Schüler- und Jugendorchester und die Blockflötengruppe des Musikforums mit einem Ausschnitt aus ihrem Konzertrepertoire. Musiker, Betreuer und Instrumentalausbilder beantworten gerne alle Fragen rund um die Ausbildung.

Im Rahmen der Musikalischen Früherziehung werden für Kinder von sechs Monaten bis fünf Jahren Schnupperkurse von Babymusikgarten, Musikmäusen, Musikwerkstatt und Musikgarten zu festen Zeiten angeboten. Der genaue Zeitplan ist auf der Website des Musikforums zu finden (Link über weitere Informationen).

Für Kuchen, Kaffee und Erfrischungsgetränke während der gesamten Veranstaltung ist gesorgt.

Programm

  • Konzerte
    14.00 und 16.30 Uhr Jugendorchester
    14.45 Uhr Blockflöten
    15.00 Uhr Schülerorchester
    15.30 Uhr Einzelvorspiele
  • Großes Musikquiz - ver rät was tönt?
    14.25 Uhr
  • Eigene Instrumente basteln
    14.30 bis 16.30 Uhr
  • Instrumenten-Rallye
    ab 14.30 Uhr Ausprobieren was tutet und bläst
  • Schnupperstunden
    15.00 Uhr Musikwerkstatt (ab 4 Jahre)
    15.00 Uhr Babymusikgarten (6 -18 Monate)
    15.40 Uhr Musikgarten I (18 - 36 Monate)
    16.15 Uhr Musikmäuse (3 - 4 Jahre)
  • Kinderschminken und Basteln
    14.30-16.30 Uhr

Weitere Informationen

Musikforum Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Machen das „Planetarium Durlach“ in der Orgelfabrik möglich: (v.l.) Karlheinz Raviol (Sponsoren, Marketing), die Planetaristen Gernot Meiser und Pascale Demy sowie Matthias Meier (Organisation). Fotos: cg

10 Jahre „Planetarium Durlach“ – eine galaktische Erfolgsgeschichte

Begonnen hatte alles vor 10 Jahren mit der Ausstellung „The World at Night“ des gleichnamigen internationalen Fotografennetzwerks (TWAN). Die…

mehr
Bei der 2-Waben-Zone für das Karlsruher Stadtgebiet bleibt der Ticketpreis stabil – dies gilt für 1 bis 3 Waben. Foto: cg

Karlsruher Verkehrsverbund passt seine Tarife zum 1. August an

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt zum 1. August 2022 seine Tarife an. Maximal 2,34 Prozent müssen Fahrgäste dann mehr für ihre Fahrkarte…

mehr
(v.l.) Simone Allinger (Mitgliederverwaltung), Daniel Jeftic (Stellvertreter), Christine Weissert (Geschenkgutschein), Marcus Fränkle (Stellvertreter), Scharyar Essari (Vorstand), Maike Eberstadt (Stellvertreterin) und Inka Sarnow (Finanzen). Foto: pm

Mitgliederversammlung: DurlacherLeben setzt auf Beständigkeit

Auf der Mitgliederversammlung von DurlacherLeben wurde mit der Wiederwahl des bisherigen Vorstands noch einmal auf Beständigkeit gesetzt, zugleich…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien