Neujahrsempfang der CDU Durlach: Neue Spitze stellt sich vor

Neujahrsempfang der CDU Durlach: Neue Spitze stellt sich vor. Foto: cdu

Der alte und neue Vorsitzende (v.l.): Michael Griener und Dirk Müller. Fotos: cdu

Zum traditionellen Neujahrsempfang der CDU Durlach begrüßte der neue Vorsitzende Dirk Müller die anwesenden Gäste.

In seiner Begrüßungsrede dankte er seinem Vorgänger im Amt, Michael Griener, für dessen langjähriges Engagement für den Ortsverband. Michael Griener war vor seiner 8-jährigen Amtszeit als Vorsitzender des CDU Ortsverbandes Durlach auch dessen Schatzmeister.

Dirk Müller hob in seiner Rede deutlich hervor, dass der Durlacher Ortsverband auf einer breiten und soliden Basis stehe und er von seinem Vorgänger einen hervorragend funktionierenden Ortsverband übernommen habe. In einem Rück- und Ausblick stellte der Vorsitzende die bereits auf den Weg gebrachten, als auch die zukünftigen Projekte für Durlach und Aue heraus, die durchweg für die Bürgerinnen und Bürger zukunftsweisend sein würden. Besonders die städtebaulichen Entwicklungen, wie die nach wie vor angestrebte Verwirklichung des Sportparkes Untere Hub, die Schaffung ganzer und Ergänzung bestehender Wohnquartiere, die Ansiedlung neuer und der Ausbau bestehender Gewerbeeinheiten. Dabei erteilte er einem spekulativen Wohnungsbau in Durlach und Aue eine klare Absage. Wohnungsbau muss gerade in den beliebtesten Stadtteilen familienfreundlich und bezahlbar sein. Hierauf werde die CDU Durlach ganz besonders schauen, auch um zu verhindern, dass möglichst viel Wohnraum auf einer begrenzten Fläche entsteht und damit die vorhandene Wohnbaustrukturen in Durlach und Aue konterkariert werden.

In seinem Grußwort erinnerte der Bundestagsabgeordnete und Kreisvorsitzende der CDU Karlsruhe, Ingo Wellenreuther, an den Mordanschlag vom 19. Dezember 2016 in Berlin, bei dem 12 Menschen ihr Leben lassen mussten. Daraus, so Wellenreuther, müssten ernste Konsequenzen gezogen werden. Hierzu sei es erforderlich die bestehenden Gesetze nicht nur anzuwenden, sondern insbesondere weiter zu ergänzen, um die Sicherheitsbehörden im Bund und Land richtig zu unterstützen. In seinen weiteren Ausführungen erwarte er für den bevorstehenden Bundestagswahlkampf einen Themenschwerpunkt in Sachen Innere Sicherheit. Abschließend dankte er Müller für die zugesagte Unterstützung des Ortsverbandes im anstehenden Wahlkampf.

Weitere Informationen

Ortschaftsrat (mit Links zu den Parteien) auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Martinsmarkt und Martinsumzug gehören in Durlach zu den beliebtesten Veranstaltungen. Zuletzt fanden beide 2019 statt. Foto: cg

Martinsmarkt und Martinsumzug stehen in Durlach womöglich vor dem Aus

Die Zukunft des beliebten Martinsmarkts im Rathausgewölbe und auch des traditionellen Martinsumzugs durch Durlach ist ungewiss.

mehr
Musik im Herbst für alle Sinne – Konzert auf der Turmbergterrasse. Foto: pm

Musik im Herbst für alle Sinne – Konzert auf der Turmbergterrasse

Stadtamt Durlach und Musikforum Durlach präsentieren das „Durlacher Terrassenkonzert im Herbst“ am Sonntag, 9. Oktober 2022, um 11 Uhr.

mehr

Orgelfabrik lockt mit OSCAR-Ausgezeichneten

Nach zwei Jahren Pause präsentiert die 2015 ins Leben gerufene und inzwischen sehr beliebte Durlacher Filmwoche in diesem Oktober erstmals wieder…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien