Hauptstelle Volksbank Durlach: Abriss und Neubau

Hauptstelle Volksbank Durlach: Abriss und Neubau. Foto: om

Fotos: om

Anfrage der FDP im Durlacher Ortschaftsrat vom 04. Februar 2017.

Die Hauptstelle der Volksbank Durlach soll abgerissen und durch einen Wohnblock ersetzt werden. Der noch nicht sehr alte Hauptbau (1990) befindet sich im besten Zustand und könnte im unteren Teil als Firmenhauptsitz und im oberen Teil in Wohnungen umgewandelt werden. Auch die zum Gebäude passende Goerz-Plastik in der Halle im Erdgeschoß könnte für Durlach erhalten bleiben.

Wir haben vernommen, dass nach dem Abriss ein Wohnungsneubau errichtet werden soll. Auch ohne irgendwelche Neubaupläne gesehen zu haben, können wir uns schon jetzt vorstellen, wie dieser Neubau aussehen wird, nämlich wie alle Neubauten, die in jüngster Zeit im Altstadtbereich gebaut wurden oder geplant sind.

Ohne Fantasie wird der Neubau – im Gegensatz zur aufgelockerten Bauweise des Altbaus – eine Fassade erhalten, die mit dem Lineal gezogen wurde und ein Bauingenieur nicht schlechter planen würde. Die Fenster werden als reine, geradlinige Fenster ohne jedes künstlerische Beiwerk vorgesehen, was zu einer reinen Lochfassade führen wird. Ein Flachdach wird den Neubau krönen und zwar derart, dass es überhaupt nicht zur Altstadt und zur gegenüber liegenden Pfinztorsiedlung passt!

Architekten mit Phantasie und Kunstverstand findet man heute kaum noch, auch wenn es Ausnahmen, wie z.B. die Elbphilharmonie oder die Hundertwasserbauten gibt. Heutzutage sind fast alle Neubauten austauschbar auf der ganzen Welt, denn der mögliche Neubau könnte mit Sicherheit so in Sidney oder Los Angeles stehen. Bewundern wir nicht alle die Jugendstillbauten, die vor 100 Jahren erstellt wurden und deren Fassaden mit großer Phantasie und äußerst künstlerischen Elementen gestaltet wurden. Auch wenn diese Zeit und Mode lange vorbei ist, so kann man heute phantasievolle, zu Durlach passende, künstlerische und phantasievolle Neubauten erstellen.

Anfrage

Deshalb die Anfrage, uns die Neubaupläne anstelle der Hauptstelle der Volksbank Durlach vorzustellen. In der Hoffnung, das der beauftragte Architekt tatsächlich phantasievoll und künstlerisch, passend zur Durlacher Altstadt, den Neubau geplant hat.

Unterzeichnet von

Dipl.-Ing. Günther Malisius

Weitere Informationen

Durlacher Ortschaftsrat (mit Links zu den Parteien) auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Auf dem Turmberg wurde die neue Wanderausstellung vorgestellt: (v.l.) Ortsvorsteherin Alexandra Ries, Umwelt-Bürgermeisterin Bettina Lisbach, Klaus Mack, Vorsitzender des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord, und KTG-Geschäftsführer Andre Lomsky. Foto: KTG

Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord: Neue Wanderausstellung geht auf die Reise

Stadt Karlsruhe informiert ab sofort über den Naturpark / Neue Ausgabe des Magazins #Naturpark und Tourentipps erhältlich

mehr
#DuFürDurlach – „Mit Eurem Einkauf Vielfalt erhalten“ Foto: jow

#DuFürDurlach – „Mit Eurem Einkauf Vielfalt erhalten“

Unter diesem Motto und auf Abstand trafen sich die Aktiven der Gemeinschaftsaktion #DuFürDurlach zusammen mit Firmeninhabern, Vereinsleuten und…

mehr
Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht ist die verpflichtende Durchführung von 2 Corona-Tests pro Woche an allgemeinbildenden Schulen sowie Berufsschulen. Symbolfoto: cg

Angepasste Corona-Verordnung in Baden-Württemberg ab 19. April

Das Land Baden-Württemberg hat die Corona-Verordnung bis zum 16. Mai verlängert.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien