Radfahrerin bei Zusammenstoß mit Fußgängerin verletzt

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Eine 70-jährige Radfahrerin ist am Dienstag in der Seboldstraße bei einem Zusammenstoß mit einer 15-jährigen Fußgängerin schwer verletzt worden.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Verkehrspolizei befuhr die 70-Jährige gegen 16.00 Uhr den verkehrsberuhigten Bereich der Seboldstraße in Fahrtrichtung Pfinzstraße. Zeitgleich trat die 15-Jährige von dem Verbindungsweg "An der Stadtmauer", hinter einem geparkten Kastenwagen auf die Straße, um die Seboldstraße zu überqueren. Beim Erkennen der Radfahrerin lief sie schneller, um dieser auszuweichen.

Auch die Radfahrerin beabsichtigte die Fußgängerin zu umfahren. Diese blieb allerdings an der Handtasche der Fußgängerin hängen, weshalb sie zu Fall kam. Beim Sturz auf die Fahrbahn zog sich die 70-Jährige eine Kopfverletzung zu. Sie wurde von Rettungskräften zunächst vor Ort versorgt und anschließend zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Einschulung. Foto: cg

Anmeldung für Grundschule naht

Zentraler Termin ist 16. Februar 2022 / Schulpflicht für alle bis 30. Juni 2016 Geborenen.

mehr
Turmberg: Blick auf Durlach. Foto: cg

Baden-Württemberg kehrt zum Stufenplan zurück

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat im Landtag über das weitere Vorgehen in der Corona-Lage informiert. Baden-Württemberg kehrt zum Stufenplan…

mehr
Umnutzung ehemaliges BMD-Gelände: Hier das Entwurfsmodell („Steidle Architekten“), welches dem Ortschaftsrat Durlach in der vergangenen Sitzung vorgestellt wurde. Foto: cg

BMD-Gelände: geplantes Hochhaus stößt auf reichlich Kritik

Hoch hinaus ging es am Mittwoch (19. Januar 2022) bei der ersten Durlacher Ortschaftsratssitzung im neuen Jahr – sowohl städtebaulich als auch…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien