Gutes tun macht Freude

Gutes tun macht Freude. Foto: pm

Leuchtende Kinderaugen bei der Aktion „Freude schenken“. Foto: pm

Daher hat sich die AWO-Kitas „Villa“ und „Sebold“ auch in diesem Jahr wieder an der Aktion „Freude schenken“ von der Diakonie, Caritas und Stadtmarketing beteiligt.

Bei dieser Aktion geht es um das Spenden von Sachen des täglichen Lebens, Spielsachen etc. an sozial benachteiligte Menschen. Seit vielen Jahren wird hier ein ökumenisches Zeichen dafür gesetzt, dass Menschen in Armut und Not nicht allein gelassen werden.

Anhand des Bilderbuches „Was ist los mit Marie?“ wurde das Thema Armut mit den Kindern erarbeitet. Gemeinsam wurde darüber nachgedacht, was man denn zum Leben braucht und dass es Menschen gibt, die das nicht alles haben. Durch Gespräche über ihre eigenen Erfahrungen wurde das Thema weiter vertieft. Die Kinder malten anschließend auf, was sie gerne an Weihnachten verschenken würden. Daraufhin gingen die Erzieherinnen mit den Kindern einige dieser Geschenkideen einkaufen.

Da auch in diesem Jahr wieder fleißig gesammelt wurde, konnten die Kinder über zwei Dutzend Tüten packen. Die liebevoll gefüllten Tüten wurden sodann am vergangenen Freitag von den Kindern stolz im Modehaus Nagel in der Pfinztalstraße in Durlach abgegeben.

,,Seit sechs Jahren kommen die Kinder jedes Jahr mit einer Spende” erzählte Monika Rittershofer vom Modehaus Nagel, die gespannt auf den diesjährigen Besuch wartete. Den Kindern jedenfalls schien die Übergabe der Tüten mindestens genau so viel Spaß zu machen und sie konnten ein Stück jener Freude erfahren, die das Schenken in sich birgt.

Weitere Informationen

Kindertagesstätte Sebold auf Durlacher.de

Kindertagesstätte Sebold auf Durlacher.de

Modehaus Nagel auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Unterhaltung pur beim 11. Durlacher Bürgerbrunch

Der alte Friedhof wird am 14. August 2022 wieder Treffpunkt für Durlacher „unn Neigschmeckte“.

mehr
Stadtbahntunnel am Marktplatz. Foto: cg

Aufzüge am Marktplatz und Europaplatz stehen wegen sommerlichen Temperaturen still

Karlsruhe verzeichnet in diesen Tagen „extreme Sommertemperaturen“, so die Karlsruher Verkehrsbetriebe (VBK) in ihrer Mitteilung. Bei deutlich mehr…

mehr
Jetzt den Kanal von Durlacher.de in der „Karlsruhe.App“ abonnieren. Foto: cg

Durlach in der „Karlsruhe.App“ – jetzt Kanal abonnieren

Seit einigen Tagen ist Durlacher.de mit einem eigenen Kanal auch in der „Karlsruhe.App“ vertreten.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien